| 00.00 Uhr

TSV Aufderhöhe
7318 Euro für hilfsbedürftige Kinder in Solingen

Solingen. Einen runden Geburtstag hatte das Sponsorenschwimmen des TSV Aufderhöhe gefeiert. Zum zehnten Mal waren Solinger Sportler oder Prominente wie der mehrfache Olympia-Teilnehmer Christian Keller im Wasser aktiv, um hilfsbedürftige Kinder zu unterstützen.

Den diesjährigen Erlös in Höhe von 7318 Euro überreichten jetzt Herbert Wüstefeld, Vorsitzender des TSV Aufderhöhe, und Andreas Schwarberg, Geschäftsführer der Stadtwerke Solingen, an Vertreter der acht Einrichtungen. "Von Beginn an unterstützen wir mit allen fleißigen Schwimmern und Sponsoren dieses Event." Schwarberg freut sich, dass bislang eine Gesamtsumme von 46 418 Euro erzielt wurde.

(gra)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

TSV Aufderhöhe: 7318 Euro für hilfsbedürftige Kinder in Solingen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.