| 12.48 Uhr

Bauarbeiten bei Leverkusen
A3 ist ab heute Abend für vier Tage dicht

Bauarbeiten bei Leverkusen: A3 ist ab heute Abend für vier Tage dicht
Keine Option: Die A3 ist für vier Tage gesperrt. FOTO: KempneR (Archiv)
Solingen. Im Zuge der Sanierung der Autobahn wird das Teilstück südlich von Solingen in Richtung Köln bis Montag gesperrt. Mithilfe von großräumigen Umleitungen glaubt Straßen.NRW ein Stauchaos am Wochenende verhindern zu können. Von Martin Oberpriller

Er gehört zu den meistbefahrenen Autobahnbereichen Deutschlands. An normalen Tagen fahren auf dem Teilabschnitt der A 3 zwischen dem Dreieck Langenfeld sowie dem Kreuz Leverkusen rund 120.000 Fahrzeuge. Doch am kommenden langen Wochenende müssen sich Autofahrer, die in Richtung Süden wollen, alternative Routen suchen. Der Grund: Ab heute Abend, Punkt 22 Uhr, läuft auf der Autobahn nach Köln beziehungsweise Leverkusen nichts mehr, weil der Landesbetrieb Straßen.NRW die A 3 dann für über vier Tage sperren wird.

Erst ab nächsten Montag, 5 Uhr, soll die Strecke wieder für den Verkehr freigegeben werden - wobei die Verantwortlichen der zuständigen Regionalniederlassung Rhein-Berg bei Straßen.NRW zuversichtlich sind, in den zur Verfügung stehenden exakt 103 Stunden mit den anstehenden Arbeiten ein gutes Stück voranzukommen. "Unter anderem ist vorgesehen, zwischen Opladen und dem Kreuz Leverkusen die Fahrbahn zu erneuern", umriss eine Sprecherin des Landesbetriebes die Ziele der Maßnahme.

Tatsächlich wählten die Planer bei Straßen.NRW das bevorstehende lange Wochenende mit Bedacht. Denn obwohl um Christi Himmelfahrt herum erfahrungsgemäß mehr Ausflügler als sonst unterwegs sein werden, dürfte der Verkehr insgesamt gerade am bevorstehenden Wochenende eher gering ausfallen, da zeitgleich einige Kilometer nördlich noch ein weiterer Teilbereich der Autobahn 3 gesperrt werden wird.

Zwischen den Kreuzen Ratingen-Ost sowie Hilden steht von Mittwochabend bis Montagmorgen wegen einer anderen Baustelle der Straßen.NRW-Niederlassung Niederrhein nämlich ebenfalls eine Totalsperrung in Richtung Süden an. Was wiederum zur Folge hat, dass ab heute bereits im Ruhrgebiet umfangreiche Umleitungen gelten, die nach der Einschätzung der Experten von Straßen.NRW Rhein-Berg dafür Sorge tragen werden, dass es im Großraum Solingen/Leverkusen zu einem entschieden geringeren Verkehrsaufkommen als üblicherweise kommt.

Eine Chance, die genutzt werden soll. Und für die man sich beim Landesbetrieb ein Okay von höchster Stelle holte. "Die Maßnahme wurde mit dem Verkehrsministerium abgestimmt", sagte die Behördensprecherin am Dienstag, die mit ihren Kollegen vor allem ein gewichtiges Argument für die anstehende Vollsperrung in Düsseldorf ins Feld führen konnte. Denn die bisherigen Teilsperrungen auf der A 3 an den zurückliegenden Wochenenden, an denen lediglich einzelne Fahrspuren geschlossen waren, führten zu teils kilometerlangen Staus. Ein Zustand, der fortan - wenn irgendwie möglich - verhindert werden soll. So gibt es im Juni noch ein zweites Mal eine Komplettsperrung der Autobahn. Um Fronleichnam (14. bis 19. Juni) ist die A 3 erneut dicht - dann aber in Fahrtrichtung Oberhausen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bauarbeiten bei Leverkusen: A3 ist ab heute Abend für vier Tage dicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.