| 00.00 Uhr

Solingen
AIDS-Hilfe sucht ehrenamtliche Mitglieder

Solingen. Lothar Hahmann, Stefan Schmitz und Tatjana Plümacher wurden von der Mitgliederversammlung der AIDS-Hilfe Solingen für weitere zwei Jahre in ihren Vorstandsämtern bestätigt. Aus beruflichen Gründen schied Stefanie Eck aus. Die AIDS-Hilfe sucht ehreamtliche Mitglieder, zumal die Anfragen an die Beratungsstelle zugenommen haben. "Die Anfragen von Flüchtlingsunterkünften zu spezifischen Info-Veranstaltungen nehmen zu", sagt die Vorstandsvorsitzende Plümacher. "Ein Ehrenamt in der AIDS-Hilfe bedeutet schon lange nicht mehr unbedingt die direkte Begleitung von Betroffenen, sondern bietet viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten", sagt Lothar Hahmann. Dazu gehöre unter anderem die Aufklärungsarbeit für Jung und Alt sowie Veranstaltungsplanung und -durchführung. Auch Vorstandsmitglied Stefan Schmitz sieht im Ehrenamt bei der AIDS-Hilfe "kein starres Konstrukt". Jeder Engagierte könne hier Vorschläge und eigene Stärken einbringen, Neues ausprobieren und mitentscheiden.

www.aidshilfe-solingen.de

(uwv)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: AIDS-Hilfe sucht ehrenamtliche Mitglieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.