| 00.00 Uhr

Solingen
Aktion Stoffwechsel lockt die Damenwelt in die Cobra

Solingen. Rund um die Cobra an der Merscheider Straße war am Samstagvormittag kein Durchkommen und kein Parkplatz mehr frei. Der Grund hierfür wurde ersichtlich, als man die Veranstaltungsstätte betrat: Schon im Foyer war der erste Verkaufsstand aufgebaut, und in der Halle herrschte ein unglaublicher Andrang. Von Ulrike Kohl

Verkaufsstand reihte sich an Verkaufsstand, und bis auf einen einzelnen Herrn wurden allesamt von Frauen betrieben. Sie boten vor allem gebrauchte Kleidung an, allerdings fand sich auch manches neue Stück darunter.

Außer Jacken, Mänteln, Kleidern und Jeans wurden aber auch Bücher, Schuhe, Taschen und Schmuck angeboten, die zahlreiche interessierte Käuferinnen anlockten. Julia Oelze zum Beispiel bot neben Textilien auch schönen Modeschmuck an. Und Ohrringe in Eulenform für zwei Euro kriegt man auch nicht alle Tage.

Laura Berger war zum ersten Mal bei der Aktion "Stoffwechsel" dabei. Ihr teuerstes Stück war ein wunderschönes Abendkleid, frisch aus der Reinigung, für 50 Euro. Leider war der elegante Blazer im Marinestil (20 Euro) der interessierten Käuferin zu eng.

Regine Beckers Hobby ist Häkeln, und an ihrem Stand bot sie zahlreiche ihrer Produkte in lebhaften Farben an. Teilweise neue "Klamotten" gab es bei Familie Scharwechter zu kaufen. "Ich habe sechs Kilogramm abgenommen, und mir passt kaum noch etwas von meinen Sachen", sagte Muter Friederike, wobei ihre Tochter Chiara zustimmend lächelte.

Seit drei Jahren veranstaltet Anja Esser jetzt die Aktion "Stoffwechsel" - und seit einiger Zeit wird sie von Antje Paschen hierbei unterstützt. Inzwischen ist die Aktion zu einer festen Größe geworden. Immer mehr Interessentinnen wollen mitmachen, so dass es jetzt bereits eine lange Warteliste gibt.

Dass sich die angebotene Kleidung in einem gepflegten Zustand befindet, ist selbstverständlich. Die besten Stücke waren schon kurz nach der Eröffnung um 10 Uhr vergriffen, berichteten nicht nur Anja Esser und Antje Paschen. Richtige Schnäppchenjäger kamen bereits in aller Frühe.

Beim Ausgang aus der Cobra war eine junge Frau zu sehen, die auf eine Anzahl Einkaufstüten aufpasste, die zum Teil ihren Freundinnen gehörten, die nochmals in der Halle waren. Einkauf geglückt!

Die nächste Aktion "Stoffwechsel" findet am 30. April wiederum in der Cobra statt. Außerdem gibt es eine Veranstaltung im Walder Stadtsaal, und zwar am 26. Juni während der Theatertage. Die Gebühr beträgt zehn Euro pro Meter Stand. Anmeldungen sind unter stoffwechselsolingen@web.de möglich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Aktion Stoffwechsel lockt die Damenwelt in die Cobra


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.