| 17.06 Uhr

Solingen
Angetrunkener verlor Kontrolle über Fahrzeug

Solingen. Unter dem Einfluss von Alkohol stand ein Fordfahrer, der am Sonntag gegen 3.50 Uhr auf der Kotter Straße einen Unfall verursachte. Circa 50 Meter hinter der Einmündung Damaschkestraße verlor er die Kontrolle über seinen Fiesta, geriet ins Schleudern und prallte gegen einen geparkten Audi. Der 21-jährige Leichtverletzte wurden vom Arzt ambulant behandelt, zudem wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Während der ärztlichen Versorgung erschien ein 22-jähriger Mann aus Langenfeld auf der Wache, der als Beifahrer ebenfalls verletzt worden war. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden laut Polizei: zirka 6000 Euro.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Angetrunkener verlor Kontrolle über Fahrzeug


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.