| 00.00 Uhr

Solingen
"Arbeiterkind" informiert über Studienfinanzierung

Solingen. Die Organisation "Arbeiterkind" gibt am morgigen Donnerstag, 27. Oktober, 17 Uhr, im Berufsinformationszentrum an der Kamper Straße Tipps zur Studienfinanzierung und ermutigt Schüler aus Familien ohne Hochschulerfahrung dazu, als erstes Familienmitglied zu studieren. Referent ist Rolf Grünsteidl, der hauptsächlich auf das Thema Studienfinanzierung eingehen wird. Außerdem stellt er vor, wie seine Organisation mit bundesweit 6000 Ehrenamtlichen in 75 lokalen ArbeiterKind.de-Gruppen Schüler, die als erste in ihrer Familie studieren, unterstützen können. Die Ehrenamtlichen sind größtenteils selbst Studierende oder Akademiker, die als erste in ihren Familien studiert haben.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei.

(uwv)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: "Arbeiterkind" informiert über Studienfinanzierung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.