| 00.00 Uhr

Solingen
Arne Friedrich zu Gast bei Walbusch

Solingen. Der Ex-Nationalspieler ist Markenbotschafter des Solinger Modeunternehmens.

Am kommenden Samstag, 18. April, ab 11 Uhr, stellt sich Arne Friedrich im Walbusch Hauptgeschäft an der Martinstraße seinen Fans vor. Seit dieser Saison hat Männermodespezialist Walbusch den Ex-Fußball-Nationalspieler als Markenbotschafter unter Vertrag. Moderator Bernd Hamer bittet Arne Friedrich zum Fußballtalk. Dabei werden auch seine ersten Erfahrungen auf der Trainerbank als Co-Trainer der U18-Nationalmannschaft Thema sein. "Alle gegen Arne", unter diesem Motto können Kunden vor Ort den aktuellen Bundesliga-Spieltag gegen Arne Friedrich tippen. Der Sieger wird von Walbusch mit einem neuen Freizeitoutfit im Wert von 500 Euro eingekleidet.

Das besondere Angebot für alle Hemden-Fans hat Walbusch verlängert: Aus sechs verschiedenen Dessins, zwei Schnitten und Kragenformen sowie drei Ärmellängen können Kunden zwei Hemden zum Kennenlernpreis von 55 Euro aussuchen. "Die Zusammenarbeit mit Arne Friedrich inspirierte uns zu dieser Aktion. Er trägt seit dieser Saison die sportliche Männermode von Walbusch. Wir freuen uns über das große Interesse und gehen deshalb gerne in die Verlängerung", erläutert Walbusch-Geschäftsführer Dr. Bert Hentschel.

Als 82-facher Nationalspieler ist Arne Friedrich eine herausragende Fußballgröße in Deutschland. Beim Sommermärchen 2006 anlässlich der Weltmeisterschaft im eigenen Land gehörte der Abwehrprofi ebenso zum Stammkader wie bei der WM 2010 in Südafrika, wo er beim 4:0-Erfolg gegen Argentinien einer der Torschützen war. Bekannt ist der Teamplayer unter anderem für seine Fairness: In seinen Spielen mit der Nationalelf wurde er nie des Feldes verwiesen. Von 2002 bis 2010 spielte der gebürtige Ostwestfale für Hertha BSC. Danach war er für den VfL Wolfsburg sowie in den USA für Chicago Fire SC im Einsatz. 2013 beendete er seine Spielerkarriere. Dem Fußball ist Arne Friedrich aber weiter verbunden. Seit August 2014 ist er Co-Trainer der deutschen U18-Nationalmannschaft.

Seit März ist das Walbusch-Hauptgeschäft an der Martinstraße 18 in Scheuren auch samstags in der zeit von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Bundesweit gibt es mittlerweile 40 Walbusch-Fachgeschäfte. Neben der Marke "Walbusch" gehören zur Unternehmensgruppe die Outdoormarke "Klepper", die Männer-Modemarke "Mey & Edlich" sowie der Gesundheitsversand "Avena". Das mittelständische Unternehmen erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von rund 325 Millionen Euro und beschäftigt knapp 1000 Mitarbeiter.

(red)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Arne Friedrich zu Gast bei Walbusch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.