| 13.32 Uhr

Solingen
Autofahrer verursacht Unfall und flüchtet

Solingen. Es war ein Fahrmanöver mit schlimmen Folgen. Ein unbekannter Autofahrer hat am Dienstagabend im Solinger Stadtteil Höhscheid einfach gewendet und dadurch einen schweren Verkehrsunfall mit drei Verletzten verursacht.

Wie die Polizei am Mittwoch meldete, war der VW-Kastenwagen mit Solinger Kennzeichen gegen 21 Uhr auf der Neuenhofer Straße unterwegs, als der Fahrer - ohne auf den Verkehr zu achten - plötzlich drehte. Dadurch mussten andere Verkehrsteilnehmer bremsen, wobei eine 21-Jährige in ihrem Mitsubishi nicht mehr rechtzeitig zum Stehen kam und gegen den Golf eines 26-Jährigen prallte.

Die junge Frau, ihre Beifahrerin (20) sowie der 26-Jährige wurden leicht verletzt, während der Unfallverursacher einfach weiterfuhr. Es entstand ein Sachschaden von 4000 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer  0202-284-0 entgegen.

(or)