| 00.00 Uhr

Solingen
Autokorsos blockieren Straßen der Innenstadt

Solingen: Autokorsos blockieren Straßen der Innenstadt
Der Einzug ins Achtelfinale wurde im Autokorso gefeiert. FOTO: Knappe
Solingen. Nach Abpfiff der Spiele bei der Fußball-EM bildeten sich nach den Erfolgen von Deutschland gegen Nordirland sowie von Polen gegen die Ukraine gemeinsame Autokorsos von Fans der Siegerteams. Die 70 Fahrzeuge sorgten ab 20 Uhr für eine etwa einstündige Sperrung des innerstädtischen Straßenzuges Konrad-Adenauer-Straße, Mummstraße und Goerdelerstraße.

Türkische Fans feierten anschließend den Sieg ihrer Mannschaft mit etwa 60 Fahrzeugen und rund 200 Personen. Auch hierfür wurde der Bereich rund um die Konrad-Adenauer-Straße gesperrt. Später blockierten Fans die Kreuzung Schlagbaum und zogen gegen 23.45 Uhr in die Innenstadt zurück, wo sie sich bis etwa 0.30 Uhr aufgehalten haben.

(gra)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Autokorsos blockieren Straßen der Innenstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.