| 00.00 Uhr

Familientag
Begegnung und Miteinander

Solingen. SOLINGEN (red) Der Familientag für Behinderte und Nichtbehinderte hat in Solingen Tradition. Er findet am kommenden Sonntag bereits zum 24. Mal statt. Über 80 Teilnehmer werden am Industriemuseum an der Merscheider Straße informieren, aber in erster Linie für Unterhaltung und das leibliche Wohl sorgen.

Zahlreiche Stände sind auf dem Gelände des Merscheider Industriemuseums aufgebaut. Außerdem gibt es wieder ein Bühnenprogramm, unter anderem mit Gehörlosentheater und Auftritten der Trommelgruppe der Behinderten-Heimstätte und der Ballettschule International. Zu essen gibt es Bollebäuschen, Grillwürstchen, türkische Pizza und vieles mehr. Schirmherr des Familientages ist Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Stefan Grunwald. Einige Firmen - unter anderem Walbusch, Niegeloh, Röltgen, Lidl sowie das Mildred-Scheel-Berufskolleg - haben Parkraum für Sonntag bereitgestellt, die Stadtwerke bieten von dort einen kostenlosen Zubringerdienst an.

So., 7. Juni, 11 bis 18 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Familientag: Begegnung und Miteinander


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.