| 00.00 Uhr

Solingen
Bekleidungshaus wird nach technischem Defekt geräumt

Solingen: Bekleidungshaus wird nach technischem Defekt geräumt
Das C & A-Haus am Neumarkt. FOTO: or
Solingen. Helle Aufregung herrschte gestern Nachmittag in der Filiale des Bekleidungsunternehmens C & A am Solinger Neumarkt: Weil es aufgrund eines technischen Defekte in Teilen des Modehauses zum Austritt von Qualm gekommen war, musste das Gebäude von der Feuerwehr zwischenzeitlich sogar evakuiert werden.

Der Alarm war in der Leitstelle gegen 15.40 Uhr eingegangen. Daraufhin setzte sich die Feuerwehr umgehend mit mehreren Einsatzfahrezeugen, darunter einem Drehleiterwagen, in Bewegung. Am Neumarkt angekommen, sperrten die Feuerwehrleute dann zunächst einmal die umliegenden Straßen ab und räumten das Geschäftshaus, das zusätzlich mit Absperrband gesichert wurde.

Danach drangen die Einsatzkräfte unter den Augen zahlreicher Passanten in das Haus ein und suchten die Ursache des Rauchs. "Es war ein Defekt in einer Lüftungsanlage", teilte die Feuerwehr später mit, die die Situation schnell unter Kontrolle hatte. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

(or)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Bekleidungshaus wird nach technischem Defekt geräumt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.