| 11.20 Uhr

Solingen
Betrunkener rammt drei Autos

Solingen. Es war eine Fahrt, die einen 22-Jährigen aus Solingen noch teuer zu stehen kommen könnte. Denn wie die Polizei am Samstagmorgen meldete, hatte der junge Mann in der Nacht zuvor betrunken einen schweren Unfall verursacht.

Ersten Ermittlungen zufolge fuhr der 22-Jährige am frühen Samstagmorgen gegen 0.55 Uhr mit seinem Opel Corsa auf der Fuhrstraße in Richtung Ehrenstraße im Solinger Stadtteil Wald. Dabei kam der Mann plötzlich von der Fahrbahn ab und prallte gegen drei geparkte Autos.

Dabei wurden zwei der Fahrzeuge so schwer beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Als die Polizei an der Unfallstelle erschien, stellten die Beamten fest, dass der Unfallverursacher deutlich alkoholisiert war.

Aus diesem Grund wurde eine Blutprobe angeordnet. Und der Führerschein des 22-Jährigen wurde bis auf weiteres einkassiert.

(or/ots)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Betrunkener rammt drei Autos


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.