| 00.00 Uhr

Solingen
Brunnenwasser Eigener "Pött" war einst Geheimtipp

Solingen. Beim Pött- und Heimatfest der Hofschaft am Frankfurter Damm beweist die Nachbarschaft wieder Zusammenhalt. Von Ulrike Kohl

Der Sommer 1959 war so heiß, dass die Solinger unter akutem Wassermangel litten. Einen Geheimtipp gab es aber: den Eigener Pött. Hier standen die durstigen Bürger Schlange, um sich mit dem Brunnenwasser zu versorgen. "Dass auch damals hier schon ein Hinweisschild ,Kein Trinkwasser' vorhanden war, hat niemand je gekümmert", erzählt der Geschäftsführer des Heimatvereins Eigen, Hans Peter Boden.

Seit 1933 besteht der Heimatverein. Jetzt wurde im neunten Jahr wieder ein Pött- und Heimatfest gefeiert, nachdem 20 Jahre lang nichts dergleichen geschehen war. Das hatte laut Boden personelle Gründe. Jetzt sei jedoch genügend Nachwuchs vorhanden.

Etwa 20 Familien sind Mitglied im Verein, und die jungen Leute sind der Tradition verbunden. Alle Pflegearbeiten rund um das Vereinsheim werden ehrenamtlich ausgeführt. Das gemütliche Heim selbst ist Eigentum des Vereins, hier finden regelmäßige Treffen, auch mit Freunden, statt. Wie eine dörfliche Oase mitten in der Stadt erleben die Mitglieder des Pött- und Heimatvereins Eigen die von Bäumen umfasste Grünanlage in der Senke unterhalb des Frankfurter Damms am Botanischen Garten. Der alte "Pött" ist der Brunnen der Siedlung. Früher mussten die Leute hier ihr Wasser holen, dies war das Zentrum der Hofschaft.

Das diesjährige Pött- und Heimatfest wurde bereits am Freitagnachmittag eröffnet und fand am Samstag seine Fortsetzung. Besonders wegen des schönen Wetters ließen es sich die Leute hier gut gehen. Die Spezialitäten Currywurst und Krakauer, aber auch Leberkäs und Steaks sowie die Getränke fanden ihre Abnehmer. Am Schnurrrad gab es diesmal auch höherwertige Preise, wie Boden betonte.

Während am Freitag die DJ Disco Factory für Musik sorgte, bildete am Samstag ab 18 Uhr die Band "Mike an the Waiters" den diesjährigen Abschluss des Festes in der Hofschaft Eigen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Brunnenwasser Eigener "Pött" war einst Geheimtipp


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.