| 00.00 Uhr

Solingen
Bürgerbüro Ohligs wird wegen der Wahl geschlossen

Solingen. Wegen der Bundestagswahl am 24. September ist das Bürgerbüro Ohligs (Kieler Straße 15) in der Zeit vom 19. August bis 23. September geschlossen.

Dort wird vom 21. August bis 22. September ein Wahlbüro eingerichtet, in dem Briefwahlunterlagen beantragt und abgeholt werden können. Auch eine persönliche Stimmabgabe vor Ort ist möglich. Es gelten die Öffnungszeiten des Bürgerbüros Ohligs: montags bis freitags von 8 bis 13 Uhr, montags und donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 12 Uhr. Am letzten Freitag vor der Wahl, dem 22. September, ist es zusätzlich von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Für Angelegenheiten rund um Pässe und Personalausweise sind die Bürgerbüros Mitte (Mummstraße 10) und Höhscheid (Gasstraße 22) zuständig. Ausweisdokumente, die zuvor im Bürgerbüro Ohligs beantragt wurden, stehen nach Lieferung durch die Bundesdruckerei im Bürgerbüro Mitte zur Abholung bereit. Kfz-Zulassungen werden im Bürgerbüro Höhscheid angeboten.

(red)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Bürgerbüro Ohligs wird wegen der Wahl geschlossen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.