| 00.00 Uhr

Solingen
Bus-Anzeigen am Graf-Wilhelm-Platz defekt

Solingen: Bus-Anzeigen am Graf-Wilhelm-Platz defekt
Bussteig am Graf-Wilhelm-Platz. FOTO: Stephan Köhlen
Solingen. Grund sind Fehler in der unterirdischen Verkabelung. Stadtwerke kündigen Reparatur für Februar an.

Buskunden am Graf-Wilhelm-Platz müssen zurzeit ein genaues Auge auf die An- und Abfahrtszeiten in den Schautafeln halten. Denn an den Busbahnsteigen 4 sowie 1 C des dortigen Busbahnhofs haben die Stadtwerke bei ihren elektronischen Anzeigetafeln mit technischen Fehlern zu kämpfen.

Das bestätigte eine Sprecherin der Verkehrsbetriebe bei den Stadtwerken Solingen (SWS) am Dienstag auf Anfrage unserer Redaktion. Der Hintergrund der momentanen Störung: Irgendwo im Bereich der unterirdisch liegenden Verkabelung des Busbahnhofs ist ein Fehler aufgetreten, dem nunmehr von Experten genau auf den Grund gegangen werden soll. "Eine Spezialfirma ist beauftragt. Die eigentliche Reparatur wird allerdings erst Ende Februar erfolgen können", sagte die SWS-Sprecherin.

Zwar waren in den vergangenen Tagen, nachdem der Defekt aufgefallen war, bereits Techniker vor Ort. Allerdings gelang diesen lediglich eine Teil-Instandsetzung der Anzeigetafel an Busbahnsteig 4. "Die Anzeige gibt zwar wieder die richtigen Daten an, flackert aber nach wie vor", hieß es bei den Verkehrsbetrieben, die ihren Technikraum zur Regelung beziehungsweise Steuerung direkt unter dem Servicecenter der Stadtwerke am Graf-Wilhelm-Platz betreiben.

Dort liegt nämlich wie früher auch heute noch die einstige Karstadt-Passage, die beim Bau des Hofgartens vor einigen Jahren nicht zugeschüttet, sondern vielmehr nur verschlossen worden war.

(or)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Bus-Anzeigen am Graf-Wilhelm-Platz defekt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.