| 00.00 Uhr

Solingen
CDU-Landeschef besucht Solingen

Solingen. Armin Laschet unterstützte OB-Kandidat Frank Feller im Wahlkampf.

Es war ein Wiedersehen mit vielen alten Bekannten. Der Vorsitzende der nordrhein-westfälischen CDU Armin Laschet hat am Samstagnachmittag einen Besuch in Solingen dazu genutzt, gemeinsam mit Solingens CDU-Chef Arne Moritz sowie dem christdemokratischen Oberbürgermeister-Kandidaten Frank Feller über das Fest "Leben braucht Vielfalt" zu schlendern.

Dabei traf der Oppositionsführer im NRW-Landtag, der mit seiner Visite Frank Feller im Oberbürgermeister-Wahlkampf unterstützen wollte, etliche Mitstreiter aus seiner Zeit als nordrhein-westfälischer Integrationsminister. "Es gab eine Reihe von sehr interessanten Gesprächen", resümierte später Arne Moritz, der nicht nur Vorsitzender der Union in der Klingenstadt ist, sondern darüber hinaus wie Laschet für die CDU im Düsseldorfer Landtag sitzt. Was dazu führte, dass Armin Laschet nicht nur - wie ursprünglich vorgesehen - eine, sondern eineinhalb Stunden in der Klingenstadt blieb.

(or)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: CDU-Landeschef besucht Solingen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.