| 00.00 Uhr

Solingen
Chor der Symphoniker sucht Verstärkung

Solingen. Nach den erfolgreichen Konzerten mit Haydns Jahreszeiten beginnt der Chor der Bergischen Symphoniker am 2. Mai mit der Erarbeitung des Programms für das diesjährige Kirchenkonzert. Diesmal steht das Deutsche Requiem von Johannes Brahms unter der Leitung von Ulrich Eick-Kerssenbrock auf dem Programm.

"Die knapp 80 Sängerinnen und Sänger des Chors der Bergischen Symphoniker würden sich nicht nur, aber ganz besonders in den Männerstimmen über weitere Verstärkung freuen", sagt der Vorsitzende Reiner Daams. Interessierte können sich an Reiner Daams wenden, entweder per Mail (reiner@ reinerdaams.de) oder telefonisch unter 0172 / 14 89 612. Die Proben finden montags von 20 bis 22 Uhr in den Räumlichkeiten der Bergischen Symphoniker in Remscheid, Am Bruch 5, statt.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Chor der Symphoniker sucht Verstärkung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.