| 00.00 Uhr

Solingen
City-Geschäfte am Sonntag geöffnet

Solingen: City-Geschäfte am Sonntag geöffnet
Detlef Ammann (Mode Partner) freut sich auf viele Besucher am kommenden Sonntag in der Innenstadt, wenn von 13 bis 18 Uhr die Geschäfte geöffnet sind. FOTO: martin kempner
Solingen. Der Werbe- und Interessenring Innenstadt bietet den Kunden darüber hinaus vielfältige Aktionen an. Von Uwe Vetter

Vergangenes Jahr gab's kein Frühlingserwachen in der Stadtmitte. Vielmehr einen Wichtelsonntag mit offenen Geschäften im Januar. Das ist nun wieder anders: Kommenden Sonntag, 10. April, haben die innerstädtischen Geschäfte von 13 bis 18 Uhr zum "Frühlingserwachen" geöffnet. "Alle machen mit", freut sich Detlef Ammann. Für den Vorsitzenden des Werbe- und Interessenrings (W.I.R.) Innenstadt ist der offene Sonntag im April ohnehin immer einer der sehr starken offenen Einkaufssonntage gewesen: "Es ist neue Ware da, und spielt das Wetter mit, kommen sehr viele Menschen in die City", sagt Detlef Ammann.

Nach Ohligs und Höhscheid nun also Frühlingserwachen in der Stadtmitte. Und die innerstädtischen Einzelhändler haben ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt. Kulinarische Genüsse und ausgefallenes gibt es beispielsweise auf dem Fronhof. Der Genussmarkt wird von Dirk Stenzel organisiert. Auch auf dem Alten Markt bis hin zur oberen Hauptstraße gibt es viel zu sehen und zu entdecken. Der Foodtruck unter anderem der Burgerschmette und das Wrapmobil sind wieder mit dabei, Blumenhändler geben den Kunden Tipps für Haus und Garten.

Gartenbau Busch organisiert für Kinder auf der Kirchstraße auch ein Torwandschießen, auf der oberen Hauptstraße wird zudem ein Karussell aufgebaut.

Die Geschäfte selbst haben nicht nur am Sonntag geöffnet, sie warten zudem auch mit eigenen Aktionen und speziellen Angeboten auf. So Sport Borgmann, das 60-jähriges Bestehen feiert, das Fotostudio Flic Flac bietet ein Familien-Fotoshooting. Detlef Ammann hält in seinem Geschäft Mode Partner am Kirchplatz 6 nicht nur ein Gläschen Sekt für die Kunden bereit, sondern darüber hinaus auch 20 Prozent Preisnachlass bei Modeeinkäufen. Lederwaren Blasberg am Alten Markt gewährt Rabatte auf eine große Kofferkollektion.

Auch bei Galeria Kaufhof gibt es anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags einige Aktionen. So werden um 15 Uhr die Gewinner des Playmobil-Schätzspiels auf der Sonderfläche im ersten Obergeschoss bekanntgegeben, beim Violetta Walking Act zwischen 14 und 17 Uhr können Kinder ihren Lieblingssong singen und auf CD mitnehmen. Wie man mit Schneidwaren von Zwilling umgeht, das wird in Kochvorführungen zwischen 14 und 17 Uhr im ersten Obergeschoss des Kaufhofes demonstriert, teilt Geschäftsführerin Sophie Nürnberger mit.

"Die Stadtteil bezogenen verkaufsoffenen Sonntage bringen dem Handel sehr viel", sagt Detlef Ammann. Er wird im Auftrag der W.I.R.-Händler auch Frühlingsgrüße an City-Besucher verschenken: Zehn Blumensträuße im Wert von je 20 Euro - je zwei zur vollen Stunde - werden an Kunden in der Innenstadt verteilt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: City-Geschäfte am Sonntag geöffnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.