| 00.00 Uhr

Solingen Karibisch
Cocktails und Beachvolleyball auf dem Mühlenpatz

Solingen Karibisch: Cocktails und Beachvolleyball auf dem Mühlenpatz
Karibik-Feeling verspricht die Party vom 13. bis 16. August auf der Piazza in den Clemens-Galerien. FOTO: Veranstalter
Solingen. Mit "Solingen karibisch" wird die Karibik dieses Jahr auch in die Klingenstadt gebracht. Ab Donnerstag, 13. August, startet das tropische Urlaubsparadies auf dem Mühlenplatz und soll echt karibisches Flair ins Bergische bringen.

"Nach dem Erfolg der Karibischen Feste im vergangenen Jahr liegt es uns besonders am Herzen, die Besucher der Karibik auch diesen Sommer wieder in absolute Urlaubsstimmung zu versetzen", erklärt Alexander Binevitch, Veranstalter des Festes, der mit seinem Konzept bereits in anderen Städten Erfolg hatte.

Vom 13. bis zum 16. August wird der Mühlenplatz zum Wellnessparadies erklärt. Für Urlaubsgefühle sorgt eine Strandlandschaft mit Palmen und Liegestühlen. Dabei können sich die Urlauber von "Solingen karibisch" in tropischer Atmosphäre durch verschiedene karibische Köstlichkeiten probieren, während sie sich den Tag mit fruchtigen Cocktails verschönern und bei karibischen Klängen entspannen. Für Freunde von Hochprozentigem wird eine Rumprobe stattfinden.

Neben den karibischen Klängen der DJs, die das gesamte Fest über auflegen, wird den Besuchern besonders am Freitag- und Samstagabend von den Latin Bands "Latino Total" und "Los Rumberos" eingeheizt. Der Sonntag ist Familientag.

Neben Sandburgenbauen für die kleinen Besucher steht vor allem Sport auf dem Programm. Auf dem Beachvolleyballfeld, welches die ganze Zeit zur freien Verfügung steht, findet die Solinger Beachvolleyball Trophy statt oder man beweist seine Beweglichkeit beim Limbowettbewerb.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen Karibisch: Cocktails und Beachvolleyball auf dem Mühlenpatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.