| 00.00 Uhr

Solingen
Den Stolz nach dem Sport im Fitness-Studio erleben

Solingen. Das Gefühl nach einer erfolgreichen Sporteinheit, die Spaß gemacht hat, haben die Macher eines Solinger Fitness-Studios auf der Hauptstraße in ihrem Namen eingefangen: "Pride" heißt das Studio (englisch Stolz). "Wir wünschen uns, dass jeder Kunde ,Pride' voller Stolz verlässt und sich in seinen individuellen sportlichen Bedürfnissen bestens betreut fühlt", erklärt Mitarbeiterin Sara Schnier das Konzept und den Zusatznamen "Fitness made for me".

Es scheint aufzugehen, denn seit der Eröffnung im Oktober 2015 wächst die Zahl der Mitglieder stetig. Angeboten wird bei dem extra für Solingen entwickelten Konzept kein anonymes Training, sondern individualisierte Fitness mit mehr als hundert Trainingsstationen, die technisch hochmodern ausgestattet sind. Sogar Wettkämpfe sind dort möglich.

Abgerundet wird das Angebot unter anderem durch eine Vielzahl von Kursen mit professioneller Betreuung und den Fitnesstrend "Functional Training", bei dem sich die Studiobesucher mit dem eigenen Körpergewicht oder Hilfsmitteln, wie beispielsweise Medizinbällen, in Form bringen. Geräte kommen dabei nicht zum Einsatz. Um diesen Trend ging es jetzt auch beim Aktionstag. Das Fitness-Studio hat zu einem Tag der offenen Tür eingeladen.

"Wir konnten uns über sehr viele interessierte Gäste freuen", erzählt Sara Schnier. "Pride" hatte anlässlich dieses besonderen Tages prominente Gäste eingeladen: Mit dabei waren Oliver Sanne, bekannt aus der RTL-Sendung "Der Bachelor", sowie die Miss Germany Vivien Konca. Beide waren jedoch nicht etwa eingeladen, um ausschließlich für Fotos zur Verfügung zu stehen, sondern sie nahmen zur Freude der Besucher selbst an dem ausgerufenen Functional Fitness Wettbewerb teil.

In drei Teams galt es, seine Fitness bei verschiedenen Übungen unter Beweis zu stellen. Das Team Fitness wurde von Bachelor Oliver Sanne angeführt, während Vivien Konca für das Team Beauty verantwortlich war und sich über den Wettbewerbssieg freuen konnte. "Wir wollten an diesem Tag zeigen, dass es sich lohnt, im Sport etwas Neues auszuprobieren, um die Freude an Bewegung wach zu halten."

(pbm)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Den Stolz nach dem Sport im Fitness-Studio erleben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.