| 00.00 Uhr

Solingen
Der zähe Vogel wehrt sich lange

Solingen. Die Schützenbruderschaft Weeg veranstaltete ihr öffentliches Königsschießen. Von Ulrike Kohl

Spannung herrscht auf der Schießanlage der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Weeg. Der Vogel in diesem Jahr scheint besonders zäh zu sein und wehrt sich gegen die Angriffe der Schützen. Die Reihenfolge ist festgelegt: Zuerst wird der linke, dann der rechte Flügel anvisiert, dann erst kommt der Kopf. Das kann schon einmal mehr als 500 Schuss dauern und sich so in die Länge ziehen. Schließlich muss sich der Vogel doch ergeben, denn mit dem 49. Versuch holt Brudermeister Stephan Over den linken Flügel herunter.

Gleichzeitig schießen auf der Bühne die Jugendlichen, die noch keine richtige Waffe benutzen dürfen, weil sie jünger als zwölf Jahre sind. Sie schießen mit Lasergewehren - und auf einer großen Schießscheibe werden die erzielten Punkte angezeigt. Hier wird der Bürgervogel-Prinz ermittelt - diesen Titel darf sich Lea Schoeneich auf die Fahnen schreiben.

"Die Laser-Anlage ist gemietet", erzählt Stephanie Over, Gattin des Brudermeisters. Auf eine eigene Anlage werde jedoch mit Unterstützung der Volksbank Remscheid / Solingen fleißig gespart. Und weiter erfährt man auch, wer den "zähen" Vogel jeweils anfertigt: Das ist Aufgabe des Schießmeisters Thomas Bittner.

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Weeg hatte zum öffentlichen Königs- und Prinzenschießen mit Bürgerkönigsschießen für Jedermann auf ihre Schießbahn eingeladen. Die Bruderschaft wurde 1951 gegründet, das erste Schützenfest fand 1953 statt. "Wir haben hier ein tolles Miteinander", erzählt Gabriele Racka-Watzlawek, die ebenso wie ihr Mann und ihr Sohn Klaus-Peter Mitglied der Bruderschaft ist und sich natürlich am Königsschießen beteiligt. Klaus-Peter Watzlawek ist Jungschützenmeister, war schon mehrmals Prinz und Schülerprinz und zuletzt im Jahr 2010/11 sogar König.

Wer aus dem Wettschießen als Prinz, Schülerprinz oder König hervorgehen wird, wird erst beim offizielle Schützenfest am kommenden Wochenende in Erfahrung gebracht. Bis dahin regiert das amtierende Königspaar Michael und Christine Thomas, "Prinz" Celine Eckardt und der "Schülerprinz" Julia Hamsley. Man sieht: Auch bei den Schützenbruderschaften mischen die Damen kräftig mit.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Der zähe Vogel wehrt sich lange


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.