| 00.00 Uhr

Solingen
Deutsche Bahn startet Umbauphase drei

So hat sich der Solinger Hauptbahnhof verändert
So hat sich der Solinger Hauptbahnhof verändert FOTO: Radtke, Guido
Solingen. Vor rund einer Woche haben an Bahnsteig 3 die Abrissarbeiten begonnen. Damit liegt der bis Mitte 2017 angesetzte Ausbau exakt im Zeitplan. Von Guido Radtke

Bei Regen knubbelt es sich auf der Treppe zum mittleren Bahnsteig am Solinger Hauptbahnhof. Die provisorische Überdachung am Aufgang zu den Gleisen 3 / 8 bietet seit Anfang November den einzigen Wetterschutz, während Pendler und Reisende auf die Regionalbahn nach Wuppertal, den Intercity nach Hamburg oder den Regionalexpress nach Münster warten.

Voraussichtlich Ende August werden die Fahrgäste auf diesem Bahnsteig wieder im Trockenen stehen können, wenn die neue Dachkonstruktion montiert ist - auf einer Länge von dann rund 160 Metern.

"Die Bauarbeiten liegen exakt im Zeitplan", heißt aus der Pressestelle der Deutschen Bahn in Düsseldorf. Der Spatenstich zur Modernisierung des Hauptbahnhofes Solingen war vor einem Jahr mit der Erneuerung der Beläge an den Bahnsteigen 9 / 10 der S-Bahn-Gleise erfolgt, inzwischen ist mit der Sperrung des Ferngleises 3 die Umbauphase drei eingeläutet worden. Seit dem 4. April werden die Schienen nur noch von Baufahrzeugen befahren, während der Zugverkehr über das seit dem 19. März freigegebene Nachbargleis abgewickelt wird. Dieses ist durchgängig auf 76 Zentimeter erhöht worden, so dass hier schon jetzt ein barrierefreier Zugang gewährleistet ist.

Die gleichen Arbeitsvorgänge wiederholen sich nun bis Mitte Juli an Gleis 3. Die alten Beläge werden abgetragen. Zudem wird die Behelfskonstruktion am südlichen Ende des Bahnsteigs entfernt, die den Halt von langen IC- und ICE-Zügen in den vergangenen Jahren in Solingen gewährleistet hat. Anschließend wird der Bahnsteig wieder aufgeschüttet und die Kanten gesetzt, ehe neu gepflastert wird. "An Gleis 8 sind die Fundamente für die neue Dachkonstruktion bereits eingebracht, an Gleis 3 werden diese jetzt mit gebaut", erklärt eine Bahn-Sprecherin.

Ende Oktober soll die letzte Phase der Modernisierung gestartet werden. Dann wird der Hausbahnsteig am Gleis 1 abgekoppelt und bis März 2017 auf Höhe gebracht. Die Gitterkonstruktion zwischen Eingangshalle und dem Parkhaus wird auch hier verschwinden. "Die Aufenthaltsqualität im Außenbereich wird insgesamt verbessert", hat Projektleiter Stephan Goertz versprochen. Dazu beitragen soll auch ein erweiterter Wetterschutz an Gleis 1, an dem Bahn-Reisende bislang nur im Mittelteil sowie vereinzelt in Wartehäuschen überdacht stehen können.

Rund 9,5 Millionen Euro investiert die Deutsche Bahn in den Ausbau des Hauptbahnhofes, der im Sommer 2017 abgeschlossen sein soll.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Deutsche Bahn startet Umbauphase drei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.