| 14.15 Uhr

Solingen
Dem "Meister" gehört der Partyplatz bei Echt.Scharf.Solingen

Echt.Scharf.Solingen 2016 mit Guildo Horn vom 12.-14. August 2016
Guildo Horn ist ein Garant für gute Stimmung auf jedem Stadtfest. FOTO: Miserius, Uwe (umi)
Solingen. Das Budget der zehnten Sommerparty liegt unter dem des Vorjahres. Die Organisatoren sind sich trotzdem sicher: "Auf der Bühne wird man das nicht merken". Von Guido Radtke

Es ist deutschlandweit bekannt, welche Show Guildo Horn abliefert und damit bei öffentlichen Open Air-Konzerten auch die Leute im Publikum begeistert, die eigentlich keine Schlagermusik mögen. "Seit Jahren haben wir vergeblich versucht, ihn als Headliner für die Sommerparty nach Solingen zu holen", sagt Philipp Müller, bei Echt.Scharf.Solingen organisatorisch zuständig für das Musikprogramm. In diesem Jahr habe es endlich geklappt: Dem "Meister" mit seinen Orthopädischen Strümpfen gehört am 13. August der wichtige Partyplatz am Samstagabend.

Es ist ein kleines Jubiläum, das der Initiativkreis Solingen als Veranstalter der Sommerparty vom 12. bis 14. August feiert. "Man kann wohl inzwischen von einer etablierten Veranstaltung reden", sagt der Vorsitzende Jan Höttges. Gleichzeitig betont er, dass es ohne die dauerhafte Unterstützung eines treuen Stamms von Sponsoren nicht möglich wäre, jedes Mal wieder einen neuen Anlauf zu nehmen, um dieses Event auf die Beine zu stellen. 2015 hatte lange ein Minus unter der Gesamtrechnung gestanden, bis sich nach einem Aufruf noch Sponsoren gefunden haben, die das Konto ausgeglichen haben.

Im vergangenen Jahr schätzte der Initiativkreis Solingen die Zahl der Besucher auf dem Neumarkt an den drei Partytagen auf 30.000. FOTO: Kempner, Veranstalter (4)

Deshalb besteht bei den Organisatoren in diesem Jahr der Wunsch, die Sommerparty mit schwarzen Zahlen abzuschließen. Das Budget liegt unter dem des Vorjahres, aber immer noch im hohen fünfstelligen Bereich. Weil noch nichts alles gedeckt ist, suchen die Veranstalter Unterstützer, die sich in die Reihe der bisherigen knapp 40 Sponsoren um die Stadt-Sparkasse Solingen, der Firma Güde oder des Autohauses Stamm einreihen. "Es wäre schön, wenn wir einmal einen Überschuss erzielen würden", hofft Jan Höttges. Dann nämlich könnte der Initiativkreis darüber nachdenken, für das kommende Jahr frühzeitig mit einer größeren Bühne zu planen und mit dem gleichen Etat ganz andere Acts auf den Neumarkt zu holen.

Das dreitägige Showprogramm ist ein bunter Mix aus Rock, Schlager, Rock'n'Roll, Pop und Soul. Neben Guildo Horn am Samstag steht auch die Eröffnung mit "Das Wunder" am Freitag im Zeichen deutscher Töne. Dritter Headliner ist am Sonntag Martin Engeliens Go Music Session, eine der führenden Sessionbands in Deutschland.

Martin Engelien vereint hochkarätige Musiker um sich auf der Bühne. FOTO: Picasa

www.initiativkreis-solingen.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Echt.Scharf.Solingen 2016 mit Guildo Horn vom 12.-14. August 2016


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.