| 09.45 Uhr

Solingen
Palace Fever springen kurzfristig ein

Echt.Scharf.Solingen 2016: Palace Fever springen für Bitter Taste ein
Suzan Köcher und Palace Fever sind für den Pop-NRW-Preis nominiert. Am 14. August spielen sie der Sommerparty auf dem Neumarkt. FOTO: Jens Vetter
Solingen. Echt.Scharf.Solingen: Bitter Taste sagen aus gesundheitlichen Gründen ab

Knapp zwei Wochen vor der Sommerparty Echt.Scharf. Solingen (12. bis 14. August) haben die Veranstalter noch einmal kurzfristig eine Veränderung im Bühnenprogramm vornehmen müssen. "Mit Bedauern haben wir erfahren, dass das Konzert von Bittertaste am Sonntag nicht stattfinden kann", sagt Philipp Müller, Musikchef im Organisationsteam des Initiativkreises Solingen. Als Grund wurde die Erkrankung eines Bandmitgliedes genannt. "Wir hoffen, dass Bitter Taste den Auftritt im kommenden Jahr nachholen werden."

Die Eröffnung des dritten Tages der Sommerparty werden nun Palace Fever um die Solinger Bandmitglieder Suzan Köcher und Julian Müller übernehmen. "Der Initiativkreis ist dankbar, dass Palace Fever trotz ihres dicht gepackten Terminkalenders auftreten wird", erklärt Philipp Müller.

Zu den neun weiteren Künstlern und Bands, die bei Echt.Scharf.Solingen dabei sind, gehören unter anderen 12feetover, Das Wunder (Freitag, 12. August), Guildo Horn & die Orthopädischen Strümpfe (Samstag, 13. August), Purple Souls und Martin Engelins Go Music Session (Sonntag, 14. August).

www.solingen-sommerparty.de

(gra)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Echt.Scharf.Solingen 2016: Palace Fever springen für Bitter Taste ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.