| 00.00 Uhr

Solingen
Edgewell baut bei Wilkinson 130 Stellen ab

Solingen. Nur rund drei Monate nach der Aufspaltung der Energizer Holding in zwei eigenständige Unternehmen werden in Solingen rund 130 Stellen des Rasierer- und Klingensegments von "Edgewell Personal Care" gestrichen, zu dem auch die Produktionsstätte von Wilkinson an der Schützenstraße gehört. Die Mitarbeiter wurden gestern über den Veränderungsprozess informiert, der im Januar 2016 beginnen und voraussichtlich im September 2017 abgeschlossen werden soll. Von Guido Radtke

Die Geschäftsführung begründet den Personalabbau mit der geplanten Verlagerung einiger arbeitsintensiver Verfahren und Betriebsläufe mit geringen technischen Anforderungen nach Teplice (Tschechien). "Das Werk in Solingen wird sich künftig auf technisch anspruchsvolle Betriebsabläufe konzentrieren." Michael Gruszien, Managing Director Operations von "Edgewell Personal Care", zählt dazu die Herstellung von Schneiden, Kunststoff- und Montageprozesse, Design und Konstruktion sowie Forschung und Entwicklung.

Bei der Feierstunde zur Umfirmierung in Juli war aus der Chef-Etage noch zu hören gewesen, dass der Markt von Körperpflegprodukten fokussierter und dynamischer ausgebaut werden könne. Die Klingenproduktion in Solingen war als tragende Säule bezeichnet worden. "Als einer der größten Arbeitgeber fühlen wir uns mit der Region und dem Standort fest verbunden." Gestern erklärte Michael Gruszien: "Der Standort Solingen soll durch diese Optimierungs- und Fokussierungsbemühungen gestärkt in die nächsten Jahrzehnte gehen."

610 Mitarbeiter sind derzeit noch bei "Edgewell Personal Care" an der Schützenstraße beschäftigt. "Leider ist mit unseren Plänen der Wegfall von rund 130 Stellen verbunden", sagt Gruszien. "Wir befinden uns hierzu in engen Abstimmungen mit dem Betriebsrat." Offiziell heißt es, dass angestrebt werde, sämtliche vorgeschlagenen Vereinbarungen unterstützend und kooperativ durchzuführen. Der Stellenabbau soll keine Auswirkungen haben für die ebenfalls in der Klingenstadt angesiedelte Marketing- und Vertriebsorganisation für die Regionen Deutschland, Österreich und Schweiz sowie Belgien, Luxemburg und die Niederlande.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Edgewell baut bei Wilkinson 130 Stellen ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.