| 00.00 Uhr

Solingen
Ein Abschied aus der Ersten Liga mit Stil

Solingen: Ein Abschied aus der Ersten Liga mit Stil
FOTO: Martin Kempner
Solingen. Zwei Minuten vor Spielende steuerte der Bergische HC einem deutlichen Sieg gegen die TSV Hannover-Burgdorf zu - und trotzdem saßen die Spieler des Handball-Erstligisten mit hängenden Köpfen auf der Mannschaftsbank.

Es hatte sich bereits herumgesprochen, dass der TBV Lemgo seine Partie bereits beendet und mit 32:31 gegen den VfL Gummersbach gewonnen hatte. Der Abstieg in die Zweite Liga war besiegelt - trotz einer grandiosen Rückrunde, trotz einer souveränen Leistung beim 32:24-Erfolg gegen Hannover. Was nach dem Schlusssignal folgte, wird ewig in Erinnerung bleiben: Minutenlang wurde die Mannschaft von den rund 3000 Zuschauern mit Stehenden Ovationen und Sprechgesängen gefeiert. Das war ein Erstliga-Abschied im großen Stil.

Der BHC siegt - und steigt ab FOTO: Kempner, Martin
(gra)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Ein Abschied aus der Ersten Liga mit Stil


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.