| 00.00 Uhr

Ratgeber
Ein Engel wacht über Ressourcen

Solingen. Der "Blaue Engel" ist die erste und älteste Umweltkennzeichnung der Welt für nachhaltige Produkte. Für Umweltberaterin Julia Ogiermann ist es auch das seriösestes und transparenteste Umweltzeichen. Wer umweltbewusst einkaufen möchte, sollte dem Engel die Hand reichen. Es gibt vier Varianten des "Blauen Engels": "schützt die Ressourcen", "schützt das Klima", "schützt das Wasser", "schützt Umwelt und Gesundheit". Betont wird immer die Eigenschaft, die das Produkt am besten erfüllt.

Produkte, die den "Ressourcen-engel" tragen, sind so produziert, dass für ihre Herstellung umweltfreundlichere Stoffe benutzt werden. Sie sollen möglichst lange benutzbar sein und sich leicht recyceln lassen. Neben Umweltaspekten müssen "Blauer-Engel-Produkte" auch Gesundheits- und Arbeitsschutzkriterien einhalten und stehen für Qualität.

Unsere Tipps:

E-Book Reader können tausende von elektronischen Büchern zum mobilen Lesen bereit stellen. Die handlichen Lesegeräte ersetzen damit herkömmliche Bücher aus Papier und reduzieren so den Energie- und Materialeinsatz. Die Herstellung von E-Book Readern, die mit dem Umweltzeichen "Der Blaue Engel" ausgezeichnet sind, benötigen gerade mal so viel Primärenergie wie die Herstellung von zirka zehn Taschenbüchern.

Im Gebrauch sind die Geräte durch die Verwendung von kontrastreichen eInk-Displays äußerst sparsam. Um für eine Vielfalt an elektronischen Buchformaten gerüstet zu sein, unterstützen die Geräte eine Vielzahl an Dateiformaten und verfügen über ein aktualisierbares Betriebssystem.

Mechanisch betriebene Uhren und Leuchten mit dem Blauen Engel, die ohne Batterie und Steckdose laufen, zeigen beispielhaft, wie im Alltag alternative Energiequellen genutzt werden können. Die mechanisch erzeugte Energie wird in Kondensatoren gespeichert. Durch die Einsparung von Batterien und Akkus werden so die Ressourcen geschont und darüber hinaus Schwermetalle wie zum Beispiel Cadmium vermieden.

Kontakt: Umweltberatung Verbraucherzentrale, Telefon 22657607, Technische Betriebe, Telefon 2900.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratgeber: Ein Engel wacht über Ressourcen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.