| 11.22 Uhr

Solingen
Einbrecher steigen in Kita ein

Solingen. Auch am zurückliegenden Feiertag Allerheiligen waren wieder Einbrecher in der Region aktiv. Im gesamten bergischen Städtedreieck zählte die Polizei insgesamt 17 neue Fälle, davon drei in Solingen.

Laut Polizeibericht vom Mittwoch drangen Unbekannte unter anderem in eine Kindertagesstätte am Ammerweg ein. Und an der Schlagbaumer Straße im Stadtbezirk Gräfrath war ein dortiges Autohaus Tatort eines Einbruchs.

Darüber hinaus wurden auch Privatleute erneut Opfer von Kriminellen. So verschafften sich Unbekannte am Dienstag, 1. November, in der Zeit zwischen 17.30 sowie 21.50 Uhr Zutritt zu einer Wohnung an der Nümmener Straße, ebenfalls in Gräfrath.

Hinweise zu den Taten nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

(or/ots)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Einbrecher steigen in Kita ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.