| 00.00 Uhr

Solingen
Eine haarige Angelegenheit

Solingen: Eine haarige Angelegenheit
Bart dran: Florian Molzahn, Mister Germany 2016. FOTO: Kempner (Archiv)
Solingen. Die einen tragen ihn, weil sie schlicht keine Lust auf eine morgendliche Rasur haben. Für andere ist er ein modisches Markenzeichen oder ein männliches Ausrufezeichen. Und manche Zeitgenossen präsentieren ihn gar in Wettbewerben einer qualifizierten Jury. Von Alexander Riedel

Und wie es sich heutzutage gehört, ist ihm wie so vielen anderen Dingen auch ein "internationaler Tag" gewidmet: Am heutigen Samstag dreht sich alles um den Bart.

Das nimmt das Solinger Unternehmen Becker-Manicure zum Anlass, die eigenen Produkte nicht nur vorzustellen, sondern die "Kunst der Rasur" auch am lebenden Objekt zu demonstrieren. Zum Aktionstag im Schlüssellager des LVR-Industriemuseums lädt der Hersteller von Stahlwaren für Maniküre, Pediküre und Kosmetik sowie Rasierzubehör und Beauty-Artikeln zwischen 12 und 16 Uhr alle Interessierten in die alte Gesenkschmiede Hendrichs an der Merscheider Straße 297 ein. "Es gibt keine Personenbegrenzung", betont Michael Becker, Inhaber und Geschäftsführer des Unternehmens. Das wird neben dem klassischen Solinger Rasiermesser unter anderem auch Wechselklingenmesser für Einweg-Klingen, den neuen Premium-Rasurkatalog "Shaving Shop" und die Pflegeserien der Partner Mondial und Taylor mitbringen. Zwei Düsseldorfer Barbiere, die auch bei Schulungen mit dem Solinger Betrieb zusammenarbeiten, werden sich nach Anmeldung um ihre Kunden kümmern.

Bart ab: Michael Becker lädt zum Aktionstag ein. FOTO: Köhlen (Archiv)

"Die Rasurtermine sind fast alle vergeben", sagt Michael Becker. Nur durch Absagen könnte sich spontan vor Ort noch die Möglichkeit ergeben, sich gratis rasieren zu lassen. Aber auch Zuschauen und Nachfragen lohne sich schließlich für Bartträger, die wissen wollen, wie sie ihren Bart pflegen, stutzen und begrenzen können.

Und da den Schauplatz schließlich auch der Hauch bergischer Industriegeschichte umweht, dürfen auch Fotos historischer Kosmetikutensilien nicht fehlen. Schon im vergangenen Jahr hatte Becker-Manicure - damals noch gemeinsam mit der diesmal nicht vertretenen Firma Böker - zu einem Aktionstag ins Industriemuseum eingeladen.

"Das war gewissermaßen eine Art Generalprobe, die eigentliche Premiere folgt jetzt", erklärt Michael Becker, denn diesmal habe man die Werbung für das Ereignis intensiviert - und zusätzliche Partner gewonnen: Florian Molzahn, "Mister Germany 2016", Solingen-Botschafter - und Bartträger, wird am Samstag in der Gesenkschmiede zu Gast sein. Ein Catering-Angebot gibt es außerdem auf dem Außengelände. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Eine haarige Angelegenheit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.