| 00.00 Uhr

Solingen
"Ellington Trio" spielt in der Schmiede

Solingen. "Jazz in der Schmiede" heißt es wieder am 23. April um 11.15 Uhr im LVR-Industriemuseum in Merscheid (Merscheider Str. 297). Zu Gast wird an diesem Sonntag-Vormittag das "Ellington Trio" sein. Auf dem Programm: Stücke des bekannten Komponisten, Pianisten und Big Band Leiters Duke Ellington. Dieser gehört zu den Klassikern des Jazz und ist zum Inbegriff des tanzbaren Jazz der 20er, 30er und 40er Jahre geworden. Seine Kompositionen versetzen bis heute den Zuhörer in eine ganz besondere - mal swingende, mal sentimentale - Stimmung und entfalten ihre Wirkung in großer Big Band Besetzung ebenso wie in kleinen Formationen.

Dies stellen auch die drei Musiker des "Ellington Trios" in ihrem Programm unter Beweis. Sie interpretieren Ellingtons Melodien, aus denen Jazz-Geschichte wurde. Mit der jungen Sängerin Barbara Barth sowie Gero Körner am Piano und Caspar van Meel am Bass liefert das Trio den Beweis, dass große Melodien durch künstlerisches Verständnis moderner denn je erklingen. Karten kosten 12 Euro. Kinder haben freien Eintritt.

(mit)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: "Ellington Trio" spielt in der Schmiede


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.