| 00.00 Uhr

Solingen
Endlich Sommerfeeling im Heidebad

Solingen: Endlich Sommerfeeling im Heidebad
Eine Menge Spaß im Ohligser Freibad hat das Team der Schwimmmeister gestern beim "Heide-Aktiv-Tag" geboten: Das riesige Krokodil, die "Ocean Scooter" und die lange Hindernis-Matte wurden ins Wasser gebracht. FOTO: Martin Kempner
Solingen. Sonne und viel Spaß - der "Heide-Aktiv-Tag" in Ohligs entschädigte die jungen Besucher ein bisschen für den verregneten Sommer. Von Sandra Grünwald

Als vor fünf Tagen der Wetterbericht eine Sommerwoche voraussagte, hatten die Schwimmmeister Stefan Pill, Thomas Meiendresch, Marco Bacchi und Fabian Spröte vom Freibad Heide in Ohligs eine Idee. "Wir machen einen Heide-Aktiv-Tag", sagt Stefan Pill, "und geben nochmal alles."

Eine spontane Sommerparty im Freibad sollte es werden. Spontan, weil der dieser Sommer keine echte Planung zulässt. So musste schon die Pool-Party wegen Regens ins Hallenbad Vogelsang verlegt werden. Das sollte dieses Mal nicht passieren. "Wir mussten natürlich erst einmal schauen, ob wir das überhaupt in fünf Tagen schaffen", gibt Stefan Pill zu.

Die vier Schwimmmeister haben es geschafft - und das Wetter hat ihnen dieses Mal auch keinen Strich durch die Rechnung gemacht. Vom wolkenlosen Himmel strahlt die Sonne, es ist warm, eine sanfte Brise weht. Ideales Klima für den "Heide-Aktiv-Tag". "Wir haben alles, was wir angeschafft haben, ins Wasser gebracht", sagt Stefan Pill. Das riesige Krokodil, die "Ocean Scooter" und natürlich auch die lange Hindernis-Matte. Damit können sich die kleinen und auch größeren Schwimmer schon mal vergnügen.

Um aber keine Langeweile aufkommen zu lassen, sind spontane Spiele vorgesehen. Wer wird wohl mit einem Wassereimer am schnellsten Slalom laufen können? Hits aus den Charts sorgen für Partystimmung. Die Kleinen drehen mit den Elektro-Bobbycars ihre Runden, während die Eltern auf einem Liegestuhl im Beach-Sand die Sonne genießen. Zwar wurde der "Heide-Aktions-Tag" an einem Dienstag veranstaltet, aber Stefan Pill ist sicher: "Die, die nicht in den Urlaub gefahren sind, freuen sich."

Schließlich sind die Ferien und der Sommer noch nicht zu Ende, obwohl er in diesem Jahr sehr zu wünschen übrig ließ. "Der Sommer war dieses Jahr echt mau", bedauert Pill. Da ist es umso schöner, wenn im Heidebad bei offenem Himmel und Sonnenschein noch einmal "Sommerfeeling" aufkommt.

Die Kinder sind begeistert, dass "nochmal was los ist hier", wie Timo Blaschke (11) sagt. Er ist mit Freund Marco Gebhardt hier. "Wir sind schon aufs Krokodil geklettert", erzählt Marco. Mit den Scootern wollen sie auch noch eine Runde drehen, aber erst später. Jetzt haben die beiden vom Toben erst mal Hunger bekommen und machen sich auf zum Kiosk. Sabine Becker wiederum möchte ihren letzten Urlaubstag genießen. "Das Heidebad liegt so schön hier im Grünen", schwärmt sie. "Das Wetter ist super, die Musik ist gut. Es macht einfach Spaß."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Endlich Sommerfeeling im Heidebad


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.