| 00.00 Uhr

Solingen
Entwicklungen von BIA überzeugen

Solingen. Gleich zwei Auszeichnungen erhielt BIA Kunststoff- und Galvanotechnik für herausragende Leistungen im Bereich der Kunststoffanwendungen von der "Society of Plastics Engineers" beim alle zwei Jahre verliehenen SPE Automotive Award. Im Bereich "Body Interieur" hat sich BIA mit der Mittelkonsole des Mercedes-AMG GT und der Prozesstechnik zur Oberfläche BDC - BIA Black Diamond Chrome - beworben. Eine weitere Bewerbung wurde gemeinsam mit der Firma A. Schulman eingereicht. Der Ford Toggle Button mit einer roten Nachtdesign-Variante als Warnblinkschalter startete in der Kategorie "Electronical/Optical Parts".

In beiden Kategorien konnten die innovativen Entwicklungen von BIA überzeugen: mit dem zweiten Platz in der Kategorie "Body Interieur" hinter einem Bauteil der BMW AG und ebenfalls mit dem zweiten Platz bei "Electronical/Optical Parts" hinter einem Touchpad der Conti Automotiv GmbH. "Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung für unsere BIA-Entwicklungen, das unterstreicht unsere Innovationskraft", erklärt BIA-Geschäftsführer Jörg Püttbach.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Entwicklungen von BIA überzeugen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.