| 00.00 Uhr

Solingen
Fantasy Convention: "Syrio Forel" springt ein

Solingen: Fantasy Convention: "Syrio Forel" springt ein
FOTO: MFC
Solingen. Vier Wochen vor der Medieval Fantasy Convention (MFC) auf Schloss Burg ist es doch noch passiert: Mit Eugene Simon hat einer der 13 verpflichteten Stargäste kurzfristig seine Reise nach Solingen absagen müssen. Der Darsteller des Lancel Lannister aus der Serie "Game of Thrones" steht am Wochenende 26. / 27. August bei Dreharbeiten vor der Kamera. "Diese Klausel ist so in den Verträgen verankert", sagt Veranstalter Jörg Bürrig, der die Absage sehr bedauert.

Eigentlich wäre die Liste der prominenten Darsteller aus Produktionen wie "Herr der Ringe" (Sean Astin, David Wenham), "Der Hobbit" (Adam Brown), "Game Of Thrones" (Tom Hopper, Tom Wlaschiha, Julian Glover, Aimee Richardson), "Spartacus" (Manu Bennett), "Harry Potter" (Josh Herdman), "Supernatural" (Corin Nemec) und "Grimm" (David Giuntoli, Bitsi Tulloch) immer noch lang genug. Jörg Bürrig hat trotzdem kurzfristig Ersatz verpflichtet: Miltos Yerolemou (Foto). Der britische Schauspieler wurde vor allem als Schwertkampflehrer Syrio Forel in der ersten Staffel von "Game of Thrones" bekannt. Seine letzte große Rolle hatte er 2015 in "Star Wars: Das Erwachen der Macht".

Das Event findet zum zweiten Mal auf Schloss Burg statt. Im Vorjahr kamen rund 3000 Fantasy-Fans, in diesem Jahr dürfte der Andrang noch größer werden.

(gra)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Fantasy Convention: "Syrio Forel" springt ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.