| 07.33 Uhr

Dutzende Helfer im Einsatz
Feuerwehr löscht Großbrand in Solinger Industriegebiet

Brand in Solinger Industriegebiet
Brand in Solinger Industriegebiet FOTO: Patrick Schüller
Solingen. In Solingen hat in der Nacht eine Halle in einem Industriegebiet gebrannt. Eine Kindertagesstätte in der Nähe bleibt deswegen am Donnerstag geschlossen.

Wie die Solinger Feuerwehr berichtet, stand im Industriegebiet Dycker Feld in Solingen-Gräfrath eine Gewerbehalle in Flammen. Die Löscharbeiten dauern voraussichtlich bis zum Nachmittag an. Laut Feuerwehr wurde der Brand gegen 3.45 Uhr gemeldet. Das betroffene Gebäude ist laut Feuerwehr 1600 Quadratmeter groß. Direkt betroffen von dem Brand ist eine Schreinerei in dem Gebäude. Dutzende Feuerwehrleute sind im Einsatz.

Wegen des laufenden Einsatzes bleibt die Kindertagesstätte Sonnenblume an der Lützowstraße am Donnerstag geschlossen. Die benachbarte Grundschule Lützowstraße hat ihren Unterricht wegen der Geruchsbelästigung in die Grundschule an der Yorckstraße verlegt. 

Wie die Polizei mitteilt, schlugen am Morgen Flammen aus dem Dach der Lagerhalle. Die Behörde hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Wie hoch der entstandene Schaden ist, ist bislang unklar. 

(sef)