| 00.00 Uhr

Solingen
Flüchtlinge: Konferenz in der Bergischen IHK

Solingen. Ungeachtet kontroverser Diskussionen und Lösungsvorschläge auf Bundes- und Landesebene hält der Zustrom von Verfolgten aus Krisengebieten in aller Welt unvermindert an. Die Bergische Industrie- und Handelskammer (IHK) veranstaltet deshalb am morgigen Mittwoch, 9. März, die 2. Bergische Flüchtlings- und Integrationskonferenz. Sie findet von 16 bis 18 Uhr im Plenarsaal der IHK-Hauptgeschäftsstelle Wuppertal am Heinrich-Kamp-Platz 2 statt.

Im Rahmen der Konferenz soll über die aktuelle Situation im Städtedreieck sowie die neuen Aktivitäten der IHK-Organisation unter dem Motto "Ankommen in Deutschland" informiert werden. Außerdem werden sich die zentralen Anlaufstellen für Flüchtlinge in den drei bergischen Großstädten vorstellen. Interessierte Unternehmen sind eingeladen, an der Konferenz teilzunehmen. Anmeldung unter Telefon: 0202 2490-101.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Flüchtlinge: Konferenz in der Bergischen IHK


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.