| 00.00 Uhr

Solingen
Flüchtlingshäuser an die Zietenstraße und Jasperstraße

Solingen. Es war eine hitzige Diskussion gestern Abend im Planungsausschuss. Doch am Ende stand eine Entscheidung. Gegen die Stimmen von Grünen, Linken und BFS hat die Mehrheit um CDU sowie SPD beschlossen, dass die ersten beiden von später eventuell acht Holzhäusern für Flüchtlinge an der Zietenstraße in Mitte sowie der Jasperstraße in Wald entstehen sollen. Von Martin Oberpriller

Damit folgte die Politik zumindest teilweise den Vorstellungen der Stadt und machte den Weg frei für den Bau der zwei Häuser, in denen nach der Fertigstellung im Mai jeweils bis zu 100 Flüchtlinge untergebracht werden sollen. Erste Arbeiten an den Grundstücken sind bereits für Anfang der kommenden Woche vorgesehen.

Gleichwohl zeigte die gestrige Debatte deutlich, dass noch Redebedarf besteht, wo und wie jene Flüchtlinge, die der Stadt dauerhaft zugeteilt sind, eine Bleibe finden sollen. Denn entgegen der Vorstellung der Verwaltung entschloss sich der Ausschuss nicht dazu, gleich noch zwei weitere Bauplätze zu bestimmen.

Vor allem die Grünen sparten - im Beisein etlicher Anwohner der Zietenstraße sowie des ebenfalls als Standort vorgesehenen Kovelenbergs in Ohligs - nicht mit Kritik an der Verwaltung. Wie Linke und BFS bemängelten sie die ihrer Ansicht nach zu knappe Zeit für eine Entscheidung. Darüber hinaus trugen die Grünen Manfred Krause und Dietmar Gaida aber auch prinzipielle Einwände vor. Sie halten vor allem die Zietenstraße wegen der sozialen Zusammensetzung der dort bereits lebenden Bevölkerung für ungeeignet - und sprachen so vielen Anwohnern der Zietenstraße aus der Seele, die ihrerseits Bedenken gegen den Bau eines Flüchtlingshauses in dem Quartier haben.

CDU und SPD schlossen sich hingegen Stadtdirektor Hartmut Hoferichter an, der auf den Zeitdruck hinwies. Über weitere mögliche Standorte wird die Politik im Februar entscheiden. Die Stadt besitzt bis 22. Februar die Option zum Kauf von zwei zusätzlichen Holz-Modulbauten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Flüchtlingshäuser an die Zietenstraße und Jasperstraße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.