| 00.00 Uhr

Solingen
Frau stirbt bei Unfall mit Lastwagen

Solingen: Frau stirbt bei Unfall mit Lastwagen
Polizei und Feuerwehr sperrten den Unfallort auf der Peter-Knecht-Straße ab. Der Fahrer des niederländischen Lasters erlitt einen Schock. FOTO: Martin Kempner
Solingen. 74-Jährige wird in der City von Lkw erfasst. Wiederbelebung bleibt erfolglos. Von Martin Oberpriller

Den Rettern bot sich ein schreckliches Bild. Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Solinger Innenstadt ist gestern eine 74-jährige Frau ums Leben gekommen. Die Seniorin hatte kurz vor 14 Uhr die Peter-Knecht-Straße in der City überqueren wollen und war dabei von einem Lastwagen erfasst sowie überrollt worden.

Obwohl die umgehend alarmierten Polizisten und Feuerwehrleute bereits wenige Minuten nach dem Unfall vor Ort waren, kam für die verunglückte Frau jede Hilfe zu spät. Zwar versuchten die Einsatzkräfte sofort, die Fußgängerin wiederzubeleben. Doch die Mühen der Retter blieben vergeblich: Die 74-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Da die beiden Solinger Notärzte zum Zeitpunkt des Unglücks bei anderen Einsätzen im Stadtgebiet gebunden waren, war ein Notfallmediziner aus Wuppertal herangezogen worden. Zu dem genauen Unfallhergang konnte die Polizei gestern Nachmittag einstweilen keine abschließenden Angaben machen. "Wir haben eine Menge an Spuren gesichert, die nun ausgewertet werden müssen", sagte ein Sprecher der Polizei auf Anfrage unserer Redaktion. Zudem wurde ein Gutachter zur genauen Ermittlung der Unfallursache herangezogen.

Der Fahrer des Lastwagens, ein 49 Jahre alter Mann aus den Niederlanden, blieb bei dem Unfall körperlich unverletzt. Allerdings erlitt der Lastwagenfahrer, der sich zur Auslieferung von Waren in der Innenstadt von Solingen befunden hatte, einen schweren Schock. Für die Zeit der Unfallaufnahme blieb die Peter-Knecht-Straße mehrere Stunden abgeriegelt. Polizei und Feuerwehr sperrten die Stelle, an der sich das Unglück ereignet hatte, mit Flatterband ab.

Obwohl sich der Unfall an zentraler Stelle in der City sowie direkt vor einer Gaststätte ereignete, bekamen von dem Unglück anscheinend nur wenige Menschen etwas mit. Der Grund: Die Unfallstelle auf der Peter-Knecht-Straße ist vom nahen Neumarkt kaum einzusehen, so dass die zahlreichen Gäste, die sich gestern Mittag in den dortigen Cafés aufhielten, kaum Notiz von dem Unglück nehmen konnten.

Die Polizei sucht darum dringend Zeugen, die weitere Angaben zum Hergang des Unfalls machen können. Sie werden gebeten, sich mit den Beamten des zuständigen Kommissariats unter der Rufnummer 0202/284-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Frau stirbt bei Unfall mit Lastwagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.