| 15.57 Uhr

Solingen
Frau stirbt bei Verkehrsunfall

Solingen: Frau stirbt bei Verkehrsunfall
Der Unfallort in der Solinger Innenstadt war weiträumig abgesperrt. FOTO: Kempner, Martin
Solingen. Eine 74 Jahre alte Frau aus Solingen ist am Dienstagmittag bei einem Verkehrsunfall in der Solinger Innenstadt von einem Lastwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Von Martin Oberpriller

Wie ein Sprecher der Polizei am Dienstagnachmittag auf Nachfrage unserer Redaktion mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen kurz vor 14 Uhr auf der Peter-Knecht-Straße in der City. "Die Frau wollte die Straße überqueren und wurde dabei von dem Lkw erfasst", sagte der Polizeisprecher.

Noch an der Unfallstelle eingeleitete Reanimierungsversuche blieben ohne Erfolg. Die Frau, die von dem Laster überrollt worden war, erlag noch vor Ort ihren schweren Verletzungen.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. "Wir haben umfangreiche Beweise gesichert", hieß es vonseiten der Polizei.

Ersten Ermittlungen zufolge stammt der Fahrer des Lastwagens aus den Niederlanden. Der 49 Jahre alte Mann befand sich in der Solinger Innenstadt, um Waren auszuliefern. Der Lkw-Faher, der bei dem Unfall selbst körperlich unverletzt blieb, erlitt einen Schock.

Am späteren Dienstagnachmittag war der Unfallort noch weiträumig abgesperrt. Mit Flatterbändern riegelten Polizisten und die ebenfalls alarmiertenFeuerwehrleute die Peter-Knecht-Straße ab.

Den Unfall selbst haben nach ersten Erkenntnissen nur wenige Zeugen direkt mitansehen müssen, da sich der Unglücksort auf der Peter-Knecht-Straße nicht in unmittelbarer Nähe zum Neumarkt mit seinen Straßencafés befindet.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Frau stirbt bei Verkehrsunfall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.