| 08.43 Uhr

Solingen
Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Solingen. Eine schwerverletzte Frau - das ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls am Mittwochnachmittag in Solingen.

Wie die Polizei später meldete, befuhr eine 34jährige gegen 16.50 Uhr mit ihrem Pkw Smart die Liebermannstraße in Fahrtrichtung Ernst-Barlach-Straße. In Höhe der Kreuzung Raffaelstraße  verlor sie aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Dort fuhr sie über eine Verkehrsinsel und über den dortigen Gehweg. Auf dem Gehweg erfasste sie mit ihrem Pkw eine 53jährige Fußgängerin, welche sich in Gehrichtung Frankfurter Damm befand. Die Fußgängerin wurde von hinten mit der Fahrzeugfront aufgeladen, schlug in die Windschutzscheibe ein und schleuderte auf die Fahrbahn.

(ots/or)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.