| 20.24 Uhr

Solingen
Fußgängerin kommt nach Unfall ins Krankenhaus

Solingen. Weil ein Autofahrer sie übersehen hat, ist eine 78-jährige Frau am Montagnachmittag in der Solinger City schwer verletzt worden und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Wie die Leitstelle der Polizei am Montagabend mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 16 Uhr an der Ecke Florastraße/Oststraße. Der 48-jährige Autofahrer wollte nach links in die Oststraße abbiegen, bemerkte die ältere Dame aber nicht, so dass es zum Zusammenstoß kam.

Bei dem Unfall erlitt die Frau schwere Beinverletzungen. Es besteht aber keine Lebensgefahr. An dem Fahrzeug entstand nur geringer Sachschaden.

(or)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Fußgängerin kommt nach Unfall ins Krankenhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.