| 00.00 Uhr

Terroranschläge
Gedenkminute vor Handballspiel

Solingen. Die Terroranschläge am zurückliegenden Freitag in Paris haben auch in Solingen für blankes Entsetzen gesorgt. Oberbürgermeister Tim Kurzbach schrieb eine Mail an den Bürgermeister der Partnerstadt Chalon-sur-Saone, in der er das Mitgefühl der Solinger zum Ausdruck brachte. Das Erstliga-Spiel der Handballer des Bergischen HC am Samstag in der Wuppertaler Uni-Halle gegen die Füchse Berlin stand ebenfalls unter dem Eindruck der Terroranschläge. Die Spieler beider Teams, die Offiziellen, die Betreuer sowie die mehr 2400 Zuschauer legten vor Beginn der Bundesliga-Partie eine Gedenkminute ein ().
(or/trd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Terroranschläge: Gedenkminute vor Handballspiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.