| 00.00 Uhr

Medieval Fantasy Convention
"Grimm"-Darsteller kommen im Doppelpack

Solingen. Die Liste der Star-Gäste bei der Medieval Fantasy Convention auf Schloss Burg ist fast komplett. Mit David Giuntoli und Elizabeth Tulloch verpflichtete Veranstalter Jörg Bürrig die Darsteller zehn und elf für das Event am 26. / 27. August.

Die beiden US-amerikanischen Schauspieler spielen die Hauptrollen in der im Jahr 2011 gestarteten und inzwischen sechs Staffeln zählenden Fantasy-Serie "Grimm". David Giuntoli mimt darin den Polizisten Nick Burkhardt, der als Nachfahre der Gebrüder Grimm die Gabe besitzt, hinter der Menschen-Fassade sogenannte Wesen zu erkennen. Fast in jeder Episode wird eine neue ungewöhnliche, märchenhafte Spezies vorgestellt, die meist tierähnliche Züge besitzt.

Nicht nur in der Serie ist Elizabeth Tulloch in ihrer Rolle als Nick Burkhardts Freundin Juliette Silverton im Übrigen stets an der Seite von David Giuntoli anzutreffen. Auch privat sind beide inzwischen ein Paar, so dass sie auf diversen Roten Teppichen oder auch bei ähnlichen Conventions fast immer gemeinsam anzutreffen sind.

Neben den beiden "Grimm"-Darstellern werden zudem Sean Astin, David Wenham (beide "Herr der Ringe"), Adam Brown (Der Hobbit), Tom Hopper, Tom Wlashiha, Julian Glover, Eugene Simone, Aimee Richardson (alle Game of Thrones) und Josh Herdman (Harry Potter) in Solingen als prominente Star-Gäste erwartet.

(gra)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Medieval Fantasy Convention: "Grimm"-Darsteller kommen im Doppelpack


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.