| 00.00 Uhr

Solingen
Grünes Licht für Stadion-Bebauung

Solingen. Bürgerbeteiligung am 24. November in der OTV-Halle an der Hubertusstraße.

Grünes Licht gab der Planungsausschuss nach der Bezirksvertretung Ohligs/Aufderhöhe/Merscheid jetzt dem Verkehrskonzept und dem Vorentwurf für die Bauleitplanung Herman-Löns-Weg in Ohligs. Damit kann die frühzeitige Bürgerbeteiligung starten. Sie soll am Dienstag, 24. November, 19.30 Uhr, in der OTV-Sporthalle an der Hubertusstraße über die Bühne gehen. Gleichzeitig werden die vorläufigen Pläne für die Bebauung des Stadion-Geländes - geplant sind hier 115 Wohneinheiten - im Bürgerbüro ausgehängt.

"Die Bürger können nun ihre Bedenken und Anregungen abgeben, die dann in die Pläne eingearbeitet werden", sagt Bernd Krebs (CDU). Der Vorsitzende des Planungsausschusses geht davon aus, dass im Laufe des nächsten Jahres der Bebauungsplan für das Stadion-Gelände dann steht und umgesetzt werden kann.

Wie schon in der Sitzung der Bezirksvertretung Ende Oktober stellten Verkehrsplaner in der jüngsten Sitzung des Planungsausschusses im Gründer- und Technologiezentrum die Ergebnisse der Verkehrszählungen auf dem Herman-Löns-Weg/Teichstraße vor. Bei der zu erwartenden Verkehrsmenge werde es keine Probleme mit der Abwicklung geben, hieß es.

Durch die neuen Wohnungen und Häuser wird mit einem Zuwachs an Fahrzeugen um knapp zwölf Prozent gerechnet. Die stündliche Belastung liege auch dann noch bei deutlich unter 400 Autos pro Stunde.

Um den reinen Durchfahrtsverkehr zu unterbinden, werden Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung wie Engstellen und Aufpflasterungen vorgeschlagen.

(uwv)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Grünes Licht für Stadion-Bebauung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.