| 00.00 Uhr

Solingen
Gute Stimmung auch bei den Herren

Solingen. 300 Narren feierten bei den Klingenstädtern - auch ohne Nummerngirl.

Kurzweilig verlief der Samstagnachmittag für 300 Teilnehmer der 39. Herrensitzung der KG Rot-Weiß Klingenstädter. Zu Beginn musste Axel Hawranke, Vorsitzender der Gesellschaft, im Walder Stadtsaal eine Mitteilung machen: "Das Nummerngirl ist verstorben". Der Grund dafür: "Die alten Herren im Kölner Karneval wollen uns rausschmeißen aus dem Bund Deutscher Karneval". Als im letzten Jahr über private Fotos auf Facebook bekannt geworden war, dass bei der Herrensitzung ein Nummerngirl auftrat, war in der Domstadt die Empörung groß. Um weiteren Ärger zu vermeiden, firmierte die knapp bekleidete Cindy nun wie beim Boxkampf als "Repräsentationsdame". Den Saal freute es allemal.

Im traditionell kölnisch geprägten Programm eröffnete Stand-up-Comedian Markus Krebs die Sitzung. Mit viel trockenem Wortwitz und Talent brachte er die Besucher schnell in Stimmung. Vieles davon waren - natürlich - Männerwitze. Die Besucher waren begeistert und forderten eine Zugabe. "Neulich haben vor meinem Fenster vier Typen im Holland-Trikot mit einer Katze Fußball gespielt. Erst wollte ich die Polizei rufen. Aber dann hab ich gesehen, dass die Katze eins zu null in Führung ging." Eingeleitet von der gefeierten "Repräsentationsdame" lief danach die eigene Tanzgarde der Klingenstädter in den Saal ein. Zu "Colonia Tropical" tanzte das Solinger Korps in traditionellen roten und weißen Kostümen. Nach einer Umkleidepause ging es in Sportkleidung weiter zu Peter Wackels "Scheiß drauf (Malle ist nur einmal im Jahr)" und Mickie Krauses "Reißt die Hütte ab", die die Karnevalisten lautstark mitsangen.

Ein ulkiges Spektakel boten die drei lebensgroßen Stoffpuppen der "Dolls Company". Ein Schlaks und ein altes Ehepaar, ähnlich den Figuren der Muppet-Show, tanzten, stolperten und feierten zu einem wilden Musikmix von Schlager bis Techno über die Bühne. Weitere Höhepunkte des Nachmittags waren die Auftritte der Bands Die Filue und Krageknöpp, das Duo Zwei Hillije und die Tanzgarde Echte Fründe.

(bjd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Gute Stimmung auch bei den Herren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.