| 07.56 Uhr

Solingen
Halloween im Bergischen Land

Halloween-Partys 2016 im Bergischen Land
Bei fast allen Halloween-Partys in der Region gibt es Wettbewerbe für das beste Kostüm mit lukrativen Preisen - ein Anreiz für die Besucher, sich möglichst gruselig und ausgefallen zu verkleiden. FOTO: Toverland (Archiv)
Solingen. Was ist besonders in der Region ? Heute haben Redakteure und Mitarbeiter eine Auswahl von angesagten gruseligen Partys und Events zusammengestellt.

Festhalle Ohligs

Zum bereits fünften Mal erscheinen bei der "Halloween-Horror-Party" in der Festhalle Ohligs Zombies, Vampire und andere Kreaturen. Kostüme sind bei der "Halloween-Horror-Party" kein Muss, werden aber am Eingang der Ohligser Festhalle bevorzugt behandelt. Die Deejays Maze und Maru heizen mit ihren Beats musikalisch ein. Und auch fürs Auge sollen Gogo's, Verkleidungskünstler und Shows auf der Bühne etwas bieten. Gesucht wird auch das "Sexiest Halloween Costume" - dem Wettbewerb werden sich vermutlich weibliche Gäste stellen, da es einen Dessous-Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro zu gewinnen gibt. Montag, 31. Oktober, ab 20 Uhr

www.red-event.de

Butan Wuppertal

Die "Halloween-Party" im "Butan" gilt traditionell als eine der besten Nächte im Club. Die Wuppertaler Diskothek hat sich auch dieses Jahr nicht lumpen lassen und mit Felix Kröcher einen der beliebtesten DJ's des elektronischen Genres verpflichtet. Neben ihm wird Oliver Deutschmann auf dem Mainfloor performen. Sein Release auf SOma spricht für sich. Pro Nebenraum wird es jeweils auch einen eigenen Headliner geben. Montag, 31. Oktober, ab 22 Uhr www.butanclub.com

Stadtsaal Wald

Nach einem einjährigen Gastspiel in die Maschinenhalle kehrt der Veranstalter "Day & Night Events" mit seinem "Halloween Bash" in den Walder Stadtsaal zurück. Der größte Anreiz, sich für die Nacht entsprechend gruselig zu kleiden und zu schminken, ist der ausgelobte Freiverzehr im Wert von 200 Euro für das beste Kostüm. Ansonsten erhält jeder Gast zur Begrüßung gratis einen Gruselcocktail. Für die Musik sorgen Dj Daze (NOHO Hamburg / Candy Shop Köln) sowie "Saxophonic" aka Malte Jessen und Filip Fischer.

Montag, 31. Oktober, ab 22 Uhr www.solingen-live.de

Domhan Wuppertal

Im Irish Pub "Domhan" wollen die Inhaber traditionell die gruseligste Nacht des Jahres feiern und erinnern an die Herkunft. Halloween wurde ursprünglich vor allem in Irland gefeiert und von Auswanderern nach Nordamerika gebracht. In zeitlicher Nähe zum 31. Oktober wurde auch das keltische Fest Samhain gefeiert, so dass vermutet wird, Halloween könnte auf keltisches Brauchtum zurückgeführt werden. Diese Herleitung ist umstritten. Angeblich war es nach keltischem Glauben den Geistern der Toten möglich, an Samhain Kontakt mit Lebenden aufzunehmen.

Montag, 31. Oktober, ab 19 Uhr

www.domhan-wtal.de

Getaway

Nicht nur gefeiert, sondern mit Pfeilen auch scharf geschossen wird in der Halloween-Nacht im "Getaway". Während um Mitternacht in den zwei weiteren Areas der Solinger Diskothek in erster Linie abgezappelt wird, gibt sich der mehrfache Europameister und Worldcup-Winner Andreas "Atze200" Schneider beim Midnight-Dart mit weiteren Spielern die Ehre. In der großen Halle haben sich neben dem Ohligser Lokalmatador Chris Zilles die Deejays Mark Oh und Da Hool angesagt. In der Cocktailbar wechseln sich Betty Bizarre und Gerry Verano am Mischpult ab.

Montag, 31. Oktober, ab 20.30 Uhr www.getaway-online.de

Freizeitpark Ittertal

Horror statt Märchen, ein gruseliger Clown mit einer Kettensäge statt Schneewittchen mit ihren Zwergen, düstere Orgelmusik statt fröhlichem Kinderlachen: Vom 22. bis 31. Oktober sind im Familienparadies Ittertal an jedem Abend Untote, Gespenster, Hexen und allerlei andere unheimliche Zeitgenossen los. Rund 20 Helfer sind jeden Abend im Einsatz, um die Besucher als Gruselwesen im mit Spinnweben, Grabsteinen und düsteren Figuren dekorierten und speziell beleuchteten Märchenwald zu erschrecken - natürlich immer da, wo man am wenigstens mit ihnen rechnet.

Empfohlen wird der Spaziergang durch den Horrorwald erst für Kinder ab 14 Jahren.

22. bis 31. Oktober, 19 - 22 Uhr www.facebook.com/Ittertal

Nessi-Kinderland

"Willkommen zur Geisterstunde" heißt es am Freitag, 28. Oktober, im Nessi Kinderland Radevormwald. Dann verwandelt sich der große Hallenspielplatz in ein Grusel-Spieleparadies. Die Kids erwartet ein rund dreistündiges betreutes Spiel- und Mitmachprogramm. Die Spielgeräte bleiben während der Kinder-Halloweenparty geöffnet - so können die kleinen Kostümträger nicht nur eine Gruselbowle brauen oder den Geistertanz lernen, sondern auch mit viel Spaß toben. Wer will, kann natürlich seine Eltern mitbringen, so dass bei dieser Halloweenparty am Ende viele kleine und auch große Piraten, Hexen, Zauberer und Gespenster gemeinsam feiern.

Freitag, 28. Oktober, 15 bis 18 Uhr

www.life-ness.de

Deja-vu

Dass Hexen, Kobolde, Teufel und andere schaurige Gestalten ordentlich feiern können, möchte das Deja-vu in Remscheid zu Halloween beweisen. Dabei mischen die Inhaber die gewohnte Stimmung des Clubs mit gruseliger Atmosphäre in Form passender Dekoration. Musikalisch wird querbeet alles abgedeckt, was sich zum Feiern eignet. Im Eintritt ist ein Freigetränk enthalten.

Montag, 31. Oktober, ab

www.club-deja-vu.de

Underground Wuppertal

DJ Headcrack wird zu Halloween im Underground für die passende musikalische Untermalung sorgen. Dafür hat er nicht nur eine selbstgestaltete Songauswahl im Gepäck, sondern er wird spielen, was die Besucher möchten. Metal ist dabei natürlich erlaubt, aber genauso auch Rock, Horrorpunk sowie Mittelalter, Gothic und Folk.

Montag, 31. Oktober, ab 22 Uhr

www.facebook.com/ UndergroundWuppertal

Musik Langenfeld

In ein furchteinflößendes Geisterhaus soll sich das "Musik" in Langenfeld an "Halloween" verwandeln. Gruselige Monster-Animateure werden durch die verschiedenen Bereiche der Diskothek wandern und dabei wohl auch den einen oder anderen Gast erschrecken. Ein Kostüm-Wettbewerb ist ausgeschrieben, aber auch Partygästen ohne Verkleidung wird der Eintritt nicht verweigert. DJ Marc Lago und DJ Vain mixen Party-Classics mit Charts und House.

Montag, 31. Oktober, ab 21 Uhr www.musik-langenfeld.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Halloween-Partys 2016 im Bergischen Land


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.