| 00.00 Uhr

Heimat Entdecken

Historie Der Name des Wanderweges geht auf die traditionsreiche Schneidwaren-Industrie in Solingen zurück. Angelegt wurde der Klingenpfad in den Jahren 1932 bis 1935 von Arbeitslosen im Rahmen einer Arbeitsbeschaffungsmaßnahme des nationalsozialistischen Regimes.

Etappen Jedes der neuen Etappenziele ist in der Regel mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke sind rar gesäht.

Informationen unter anderem auf der Internetseite der Stadt Solingen unter www.solingen.de sowie unter www.berg-mark-wege.de/klingenpfad

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heimat Entdecken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.