| 00.00 Uhr

Solingen
Hier zieht der heilige Martin entlang

Solingen: Hier zieht der heilige Martin entlang
FOTO: Seybert (Archiv)
Solingen. Ab sofort laufen sie in Solingen wieder durch die Straßen: Kinder mit ihren Laternen. Unsere Redaktion gibt einen Überblick über gemeldete Martinszüge.

Freitag, 6. November

Grundschule Weyer: Laternen-Ausstellungen in allen Klassenräumen (ab 16.15 Uhr). Start: 17 Uhr, Sternstraße 25.

Grundschule Bünkenberg-Widdert: Martinsfeuer und Weckmänner nach dem Martinszug auf dem Schulhof Widdert.

Start: 17 Uhr, Lehrerparkplatz Bünkenberg / Sperlingsweg.

Grundschule Klauberg: Laternenumzug durch die Straßen der Nachbarschaft.

Start: 17.15 Uhr, Schulgebäude.

Grundschule Ketzberg Start: 17 Uhr, Lützowstraße 146.

Schule Gottlieb-Heinrich-Straße Start: 17.30 Uhr, Gottlieb-Heinrich-Straße 33.

Grundschule Erholungstraße

Start: 17.30 Uhr, Erholungstraße 14.

Samstag, 7. November

Merscheider Schützenverein: Beim traditionellen Martinsfeuer erwarten die Besucher Weckmannschießen, Grillstand, Reibekuchen, Glühwein und Kinderpunsch.

Start: 17 Uhr, Kyllmannweg.

Sonntag, 8. November

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Solingen-Weeg: Im vorigen Jahr zogen rund 2000 Teilnehmer durch Höhscheid zum großen Martinsfeuer am Vereinshaus Weeg.

Start: 17 Uhr, Kirche St. Suitbertus, Glockenstraße.

Kita Zwappel: Das Laternenfest beginnt um 16 Uhr, Aktivitäten mit und für Kinder stehen auf dem Programm.

Start: 16 Uhr, Nordstraße 26.

Montag, 9. November

Grundschule Stübchen: Eine kleine Runde mit St. Martin, Pferd und Kapelle durch das Schulgebiet sowie abschließendem Martinsfeuer.

Start: 17.30 Uhr, Schulhof Katternberger Straße 204.

Grundschule Yorckstraße Start: 17 Uhr, Yorckstraße 12.

Grundschule Südstraße: Ab 17 Uhr stellen die Mädchen und Jungen ihre Laternen aus.

Start: 17.40 Uhr, Elbestraße 7.

Dienstag, 10. November

Grundschule Meigen: Durch die Hofschaft Meigen geht es mit Martin hoch zu Ross und Kapelle. Start: 18 Uhr, Schulhof Meigener Straße 130.

Gräfrath: Die Arbeitsgemeinschaft Gräfrather Vereine richtet ehrenamtlich einen der größten Martinszüge der Stadt aus. Abschluss ist auf dem Parkplatz am Brandteich mit Martinsfeuer und Darstellung der Martinsgeschichte. Weckmänner werden kostenlos verteilt, es spielen die Mankhauser Musikanten.

Start: 17.30 Uhr, Eugen-Maurer-Haus, Melanchthonstraße.

Grundschule Uhlandstraße Start: 17.30 Uhr, Uhlandstraße 52.

Grundschule Schützenstraße mit Laternenausstellung (ab 16.15 Uhr).

Start: 17 Uhr, Schützenstraße 205.

Mittwoch, 11. November

Grundschule Westersburg

Start: 18 Uhr, Bausmühlenstraße 14.

Nordstadt: Das Lichterfest ist eine Aktion mit den Kindertagesstätten Croenchen, Krümelkiste, Lummerland, Rasselbande, Schatzkiste und Vorspel. Die Laternenwanderung führt zum abschließenden Martinsfeuer auf dem Schulhof der Friedrich-List-Berufskollegs. Start: 17 Uhr, Rathausplatz.

Wald: 2500 Menschen - davon 150 Kinder - werden bei der zehnten Auflage des Walder Martinszuges erwartet.

Start: 17 Uhr, Walder Stadtpark.

Donnerstag, 12. November

Kindergarten / Kita St. Mariä Empfängnis: Auftakt ist um 17 Uhr mit einem Rollenspiel, auf dem Kita-Gelände Dahlerfeldstraße werden zum Abschluss Martinslieder am Feuer gesungen.

Start: 17.30 Uhr, Kirche St. Mariä Empfängnis, Eifelstraße 105.

Grundschule Bogenstraße: Nach einem Rundweg wird auf dem Schulhof das Martinsfeuer entzündet.

Start: 17.30 Uhr, Bogenstraße 14.

Freitag, 13. November

Burg: Der Verschönerungsverein Burg organisiert im Stadtteil den Martinszug. Hoch geht es zwischen 16 und 18 Uhr kostenfrei mit der Seilbahn. Stimmungsvoller Abschluss mit Martinsfeuer ist im Innenhof von Schloss Burg.

Start: 17.30 Uhr, Parkplatz Talsperrenstraße.

Grundschule Aufderhöhe Start: 17 Uhr, Aufderhöher Straße 99.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Hier zieht der heilige Martin entlang


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.