| 00.00 Uhr

Top-Tipp
Historische Straßenbahnen fahren wieder

Solingen. SOLINGEN (uwv/or) Die historischen Fahrzeuge der Bergischen Museumsbahnen gehen am Sonntag wieder auf Fahrt durchs Kaltenbachtal. Die alten Straßenbahnen werden am Sonntag von der alten Kohlfurther Brücke aus bis zum Naturfreundehaus in Cronenberg verkehren. Die erste Fahrt startet um 10.40 Uhr, die letzte gegen 17.20 Uhr. Gefahren wird alle halbe Stunde. Jeweils zur vollen Stunde werden zudem kostenlose Führungen durch die Fahrzeughalle und die Werkstatt in der Kohlfurth angeboten. Auch der an der Museumsstrecke liegende Manuelskotten kann in der Zeit zwischen 11 und 17 Uhr besichtigt werden. Hier gibt es neben einer über 100 Jahre alten Dampfmaschine unter anderem auch ein sechs Meter großes Wasserrad zu sehen. Der Verein Bergische Museumsbahnen, der sich aus ehrenamtlich arbeitenden Bahn-Enthusiasten zusammensetzt, besteht seit dem Jahr 1969 und nahm 1992 den Fahrbetrieb auf der steilen alten Straßenbahnstrecke zwischen der Kohlfurth und Cronenberg auf. Dort wurde von 1914 bis zur zwischenzeitlichen Stilllegung 1969 ein regulärer Fahrbetrieb geboten. Die Museumsbahnen verkehren noch bis Oktober an jedem zweiten und vierten Sonntag im Monat.

So., 24. Juli, ab 10.40 Uhr, Kohlfurth.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Top-Tipp: Historische Straßenbahnen fahren wieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.