| 00.00 Uhr

Solingen
Hundedame aus Händen von "Kidnapper" befreit

Solingen. Kurioser Einsatz für die Polizei: Sie musste Bulldogge "Nele" suchen, die aus einem Ärztehaus "entführt" worden war.

Es waren Stunden voll bangen Wartens. Aber nachdem ein zunächst unbekannter Mann am Dienstag ihren Hund in der Solinger City "entführt" hatte, kam rund 24 Stunden später für eine 39-jährige Frau doch noch die erlösende Nachricht. Die Polizei hatte den "Hunde-Kidnapper" zwischenzeitlich ausfindig gemacht und brachte das Tier gestern wohlbehalten zurück.

Wie die Polizei auf Nachfrage unserer Redaktion später mitteilte, hatte der kuriose Fall in einem Ärztehaus an der Straße Ufergarten in der Innenstadt seinen Anfang genommen. Die 39-Jährige hatte am Dienstagvormittag in einer der dortigen Praxen einen Termin und leinte ihren Hund, eine zehnjährige Französische Bulldogge mit Namen "Nele", darum im Treppenhaus des Gebäudes an. Doch an dieser Stelle blieb der Vierbeiner nicht lange. Denn während Frauchen in der Arztpraxis wartete, näherte sich ein Mann der Bulldogge, leinte "Nele" ab - und brannte mit der Hundedame einfach durch.

Als die Halterin kurz darauf aus der Praxis kam, war der Schreck entsprechend groß. Von "Nele" fehlte jede Spur. Geschockt verständigte die Solingerin die Polizei, der es am Ende gelang, den "Hunde-Entführer" zu ermitteln. Gestern Morgen suchten die Beamten schließlich die Wohnung des Mannes auf, befreiten "Nele" und brachten sie zu ihrer Besitzerin zurück, teilte eine Polizeisprecherin mit.

"Nele" selbst soll die Entführung übrigens ohne Schäden überstanden haben. Auf ihren "Kidnapper" wartet hingegen eine Anzeige wegen Diebstahls. Das ist der juristisch korrekte Terminus für die "Hunde-Entführung". Zu Motiven des Mannes hatte die Polizei noch keine Erkenntnisse. In den letzten Jahren gab es nur wenige ähnlich gelagerte Fälle. Oft sind die "Entführten" Opfer eines Rosenkrieges zwischen Herrchen und Frauchen - was im Fall "Nele" indes nicht zutrifft.

(or)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Hundedame aus Händen von "Kidnapper" befreit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.