| 00.00 Uhr

Solingen
In Landwehr regiert jetzt ein Kaiser die Schützen

Solingen: In Landwehr regiert jetzt ein Kaiser die Schützen
Bernd Stegmann-Haase und Daniel Schulten sind König und Prinz der Schützen Landwehr. Für beide ist es nicht die erste Amtszeit. FOTO: RALPH MATZERATH
Solingen. Drei Stunden dauerte das Königsvogelschießen des Schützenvereins Landwehr 1913 auf dem Hochstand am Schützenhaus Wiescheid. Das Dauerfeuer auf den Holzvogel beendete schließlich Vorsitzender Bernd Stegmann-Haase mit dem 208. Treffer, der sich damit zum zweiten Mal zum Schützenkaiser schoss.

Er war bereits 2013 Kaiser und 1989 König in seinem Verein. Seit 18 Jahren gehört Stegmann-Haase diesem an, seit 2002 leitet er ihn als Vorsitzender. Er ist 58 Jahre, wohnt in Landwehr, ist von Beruf Kfz-Mechaniker und im Abschleppdienst tätig. Sein Hobby - die Schützen.

Den Kopf und den Schweif schoss Steffen Kinner, den rechten Flügel Georg Spöler und den linken Flügel der noch amtierende Kaiser Peter Wildauer ab. Bei den Jungschützen brachte Daniel Schulten mit dem 179. Treffer den Rest des Holzvogels zu Fall. Er ist nach 2011 zum zweiten Mal Jungprinz im Schützenverein Landwehr. Er hatte drei Mitbewerber. Daniel Schulten ist 21 Jahre, wohnt in Wiescheid und ist seit fünf Jahren in der Jungschützenabteilung des Schützenvereins Landwehr 2013. Seine Hobbys: Fußball spielen und Sportschießen. Den Kopf schoss Lea Zabka, den Schweif Luca Murillo, den linken Flügel Jan Hecht und den rechten Flügel Vincent Siebertz ab.

Die Pfänderschützen, die beim Bürgervogelschießen antraten, erhielten alle wertvolle Sachpreise oder Geldpreise. Den Kopf schoss Klaus Schreiber, den Schweif Elke Kostorz, den rechten Flügel Anneliese Henkel, den linken Flügel und den Rumpf Steffen Kinner ab. Der Vogel hielt 397 Treffer aus. Viele Bürger waren der Devise "Mach mit" gefolgt und füllten das Festzelt an allen Festtagen.

Mit dem Festumzug zur Kaiserresidenz, dem Tanz- und Unterhaltungsabend im Festzelt und beim Kaiserfrühstück am Schützenfestmontag, bei dem Mitglieder des SV Landwehr, Freunde und Schützen aus Langenfeld, Leichlingen und Solingen zu Gast waren, kostete das noch amtierende Kaiserpaar Peter und Susanne Wildauer noch einmal Höhepunkte seiner Amtszeit aus. Am Abend wurde das Paar verabschiedet und Bernd Stegmann-Haase vom Ehrenvorsitzenden Helmut Uellendahl gekrönt. Kaiser Bernd regiert alleine.

(paa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: In Landwehr regiert jetzt ein Kaiser die Schützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.